Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0138-3.jpg

Hat Europa eine gemeinsame Kultur?

Literatur und Kunst als Grundlage unserer Überlieferung

9,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
38 Seiten
ISBN: 978-3-8471-0138-3
V&R unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage 2013
Kein Thema steht seit einigen Jahren so beständig und bedrohlich auf der politischen Agenda wie... mehr
Hat Europa eine gemeinsame Kultur?

Kein Thema steht seit einigen Jahren so beständig und bedrohlich auf der politischen Agenda wie das Thema Europa. Dabei geht es aber, recht besehen, vor allem um den Fortbestand der Europäischen Union und der europäischen Währung. Beides ist weder mit Europa gleichzusetzen noch erwächst aus der gemeinsamen Währung, so wichtig sie als Bindemittel sein mag, automatisch eine europäische Identität. Sie läßt sich nur aus der Kultur des Kontinents herleiten, zu der die jüdisch-christliche und griechisch-lateinische Antike ebenso gehören wie Renaissance und Aufklärung sowie die durch Naturwissenschaft und Technik bestimmte Moderne. Auf diesem gemeinsamen, immer wieder gefährdeten Traditionsbestand beruhen Demokratie, Rechtsstaat und Menschenrechte.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12,3 x 21 x 0,4cm, Gewicht: 0,09 kg
Kundenbewertungen für "Hat Europa eine gemeinsame Kultur?"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Hanjo Kesting
    • Hanjo Kesting, Redakteur und Publizist, war zwischen 1973-2006 Leiter der Hauptredaktion Kulturelles Wort beim Norddeutschen Rundfunk. Er wurde u.a. mit dem Kritikerpreis der Salzburger Festspiele und dem Literaturpreis Hannover ausgezeichnet.
      mehr...
Osnabrücker Universitätsreden Zur gesamten Reihe