Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-900-0.jpg

New Approaches to the Analysis of Jihadism

Online and Offline

Ausgabeformat:

Sprache: Englisch
224 Seiten, mit 34 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-89971-900-0
V&R Unipress, Vienna University Press
Der dschihadistische Terrorismus ist seit dem 11. September 2011 ins Bewusstsein der... mehr
New Approaches to the Analysis of Jihadism

Der dschihadistische Terrorismus ist seit dem 11. September 2011 ins Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt. Eines der wichtigsten Mittel zur Propaganda, Diskussion und Rekrutierung sind verschiedene Internetpräsenzen. Das Funktionieren dieser Internetmedien wird in den Beiträgen des Bandes detailliert untersucht. Dazu kommen Beiträge, die die religiösen Argumentsweisen untersuchen, solche, die einen breiteren theoretischen Rahmen setzen, und ein Schlaglicht auf neuere  Entwicklungen in Südasien werfen.

Jihadism has been an important issue of public discussions since 9/11. Internet media have been used by Jihadis as means of communication, propaganda, recruitment, and even training purposes. In this volume, the processes of interaction on Jihadi internet sites are analysed. Particular attention lays on the mechanisms of spread of propaganda via the internet by diverse technical means. The process of transformation of Islamic knowledge into Jihadi knowledge, the rhetorics of videos, the development of South Asian Jihadi organisations and some conceptual issues are discussed.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,8 x 24 x 1,6cm, Gewicht: 0,398 kg
Kundenbewertungen für "New Approaches to the Analysis of Jihadism"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Rüdiger Lohlker (Hg.)
    • Dr. Rüdiger Lohlker ist Professor für Islamwissenwissenschaften an der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind modernes islamisches Denken, zeitgenössische islamische Bewegungen, Islam im Internet und islamisches Recht.
      mehr...
Studying Jihadism. Zur gesamten Reihe