Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
292 Seiten, mit 21 Abbildungen
ISBN: 978-3-8471-0686-9
V&R unipress, 1. Auflage 2017
Dieser Band befasst sich mit Formen und Funktionen von europäischen wie nationalen Mythen in den... mehr
Mythen in deutschsprachigen Geschichtsschulbüchern

Dieser Band befasst sich mit Formen und Funktionen von europäischen wie nationalen Mythen in den deutschsprachigen Schulbüchern Deutschlands, Österreichs und der Schweiz von der Schlacht bei Salamis über den Behaim-Globus bis zum Elysée-Vertrag. Dabei wird auch nach unterschiedlichen Zugängen zum Mythos-Begriff in den Kulturwissenschaften und in der Geschichtsdidaktik sowie den sich hieraus ergebenden Impulsen gefragt. Die Schwierigkeiten der De-Konstruktion populärer Geschichtsmythen werden ebenso diskutiert wie die Tradierungsbedürfnisse und Deutungsmuster, die diese Mythen bedienen. Schließlich loten die AutorInnen aus, wie sich über die Beschäftigung mit Mythen neue Perspektiven für die Entwicklung eines kritischen Geschichtsbewusstseins im Unterricht gewinnen lassen.

 

This volume draws on cultural studies and history didactics to illuminate myths about historical topics from antiquity to the 20th century found in German-language textbooks from Germany, Austria and Switzerland. The contributions delve into the forms of European and national myths in German-language textbooks, as well as their functions for historical culture. The aesthetic dimension of myths is just as central here as the question of their political utility: their mobilising, motivating and orientating force, a myth-driven construction of meaning and identity. The volume also offers a first thorough definition of the term ‘historical myth’ from the perspective of history education research.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 1,5cm, Gewicht: 0,43 kg
Kundenbewertungen für "Mythen in deutschsprachigen Geschichtsschulbüchern"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Roland Bernhard (Hg.)
    • Dr. Roland Bernhard ist Geschichtsdidaktiker und Bildungsforscher an der Universität Salzburg. Er arbeitet derzeit an einem empirischen Post-Doc-Forschungsprojekt zu Geschichtsunterricht in Österreich.
      mehr...
    • Susanne Grindel (Hg.)
    • Dr. Susanne Grindel war bis September 2015 stellvertretende Leiterin des Arbeitsbereichs Europa und Lehrbeauftragte am Historischen Seminar der TU Braunschweig.
      mehr...
    • Christoph Kühberger (Hg.)
    • Prof. Dr. Christoph Kühberger ist Politik- und Geschichtsdidaktiker an der Pädagogischen Hochschule Salzburg Stefan Zweig und Leiter des dort angesiedelten Bundeszentrums für Gesellschaftliches Lernen.
      mehr...
Eckert. Die Schriftenreihe. Zur gesamten Reihe
Luther und die Reformation in internationalen Geschichtskulturen
Luther und die Reformation in internationalen...
  • Roland Bernhard  (Hg.),
  • Felix Hinz  (Hg.),
  • Robert Maier  (Hg.)
 Open Access
Kirchliche Zeitgeschichte
Kirchliche Zeitgeschichte
  • Thomas Brechenmacher  (Hg.),
  • Frank Kleinehagenbrock  (Hg.),
  • Claudia Lepp  (Hg.),
  • Harry Oelke  (Hg.)
ab ca. 59,99 €
Gegeneinander glauben – miteinander forschen?
Gegeneinander glauben – miteinander forschen?
  • Christian Volkmar Witt  (Hg.),
  • Kestutis Daugirdas  (Hg.)
ab ca. 59,99 €
Lutherjahrbuch 88. Jahrgang 2021
Lutherjahrbuch 88. Jahrgang 2021
  • Christopher Spehr  (Hg.)
ab ca. 69,99 €
Herrnhut 1722-1732
ab ca. 44,99 €
Reformation
Reformation
  • Volker Leppin  (Hg.)
ab ca. 32,99 €
Lutheranism and social responsibility
ab ca. 74,99 €
The Church-Union of the Armenians in Transylvania (1685–1715)
ab ca. 74,99 €
Natio Ungarica
Natio Ungarica
  • András Szabó
ca. 100,00 €
Iberia Pontificia. Vol. IV: Provincia Compostellana
Iberia Pontificia. Vol. IV: Provincia...
  • Frank Engel,
  • José Luis Martín Martín
ca. 70,00 €
NEU
Vielfalt – Ordnung – Einheit
ab 59,99 €
NEU
Lutherische »Orthodoxie« als historisches Problem
ab 59,99 €
Beiträge zum lateinischen Ijob
Beiträge zum lateinischen Ijob
  • Almut Trenkler,
  • Gerd-Dietrich Warns
ab ca. 64,99 €
NEU
Weltgestaltender Calvinismus
Weltgestaltender Calvinismus
  • Martin Laube  (Hg.),
  • Hans-Georg Ulrichs  (Hg.)
ab 27,99 €
Reformation und Konfessionsbildung in Speyer
ab ca. 99,99 €
Deutsche Theologie im Dienste der Kriegspropaganda
ab ca. 160,00 €
Stuck in the Margins
Stuck in the Margins
  • Ignatius Swart  (Hg.),
  • Auli Vahakangas  (Hg.),
  • Marlize Rabe  (Hg.),
  • Annette Leis-Peters  (Hg.)
 Open Access
NEU
Pietismus und Ökonomie (1650-1750)
Pietismus und Ökonomie (1650-1750)
  • Wolfgang Breul  (Hg.),
  • Benjamin Marschke  (Hg.),
  • Alexander Schunka  (Hg.)
ab 69,99 €
Das Eisenacher ‚Entjudungsinstitut‘
Das Eisenacher ‚Entjudungsinstitut‘
  • Christopher Spehr  (Hg.),
  • Harry Oelke  (Hg.)
ab ca. 32,99 €
NEU
Mittelalter
Mittelalter
  • Adolf Martin Ritter  (Hg.),
  • Volker Leppin  (Hg.)
ab 32,99 €
Die Implementation der Reformation in Braunschweig (1528–1599)
ab ca. 69,99 €
NEU
Die deutsche Minderheit als (Mehr-)Wert
Die deutsche Minderheit als (Mehr-)Wert
  • Magdalena Lemańczyk,
  • Mariusz Baranowski
Predigt und Politik
Predigt und Politik
  • Tobias Braune-Krickau  (Hg.),
  • Christoph Galle  (Hg.)
ca. 55,00 €
Freigeister und Pragmatiker
ca. 65,00 €
 Open Access
Nationalsozialismus digital
Nationalsozialismus digital
  • Markus Stumpf  (Hg.),
  • Hans Petschar  (Hg.),
  • Oliver Rathkolb  (Hg.)
 Open Access
NEU
The Cultural Identity and Education of University Students in Selected East-Central Countries
The Cultural Identity and Education of...
  • Ewa Ogrodzka-Mazur,
  • Anna Szafrańska,
  • Josef Malach,
  • Milan Chmura
 Open Access
Revolutionary Biographies in the 19th and 20th Centuries
Revolutionary Biographies in the 19th and 20th...
  • Sandra Dahlke  (Hg.),
  • Nikolaus Katzer  (Hg.),
  • Denis Sdvizhkov  (Hg.)
 Open Access
NEU
 Open Access
Die Kaiserin
Die Kaiserin
  • Katrin Keller
NEU
Gezimmertes Morgenland
Gezimmertes Morgenland
  • Julia Rüdiger  (Hg.),
  • Maximilian Hartmuth  (Hg.)
NEU
Die Familien-Fideikommissbibliothek des Hauses Habsburg-Lothringen 1835-1918
Die Familien-Fideikommissbibliothek des Hauses...
  • Thomas Huber-Frischeis,
  • Rainer Valenta,
  • Nina Knieling,
  • Hans Petschar
 Open Access