Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-792-1.jpg

›Die Hauptstadt der deutschen Literatur‹

Sanary-sur-Mer als Ort des Exils deutschsprachiger Schriftsteller

65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
300 Seiten, mit Farbabbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-89971-792-1
V&R unipress, 1. Auflage 2010
Sanary-sur-Mer, a small fishing town on France’s Mediterranean coast between Marseilles to the... mehr
›Die Hauptstadt der deutschen Literatur‹
Sanary-sur-Mer, a small fishing town on France’s Mediterranean coast between Marseilles to the west and Nice to the east, was between 1933 and 1941 the “Capital of German literature.” It was the first staging post on the road into exile for some of the Weimar Republic’s leadings writers, among others, Bertolt Brecht, Lion Feuchtwanger, Thomas Mann and Franz Werfel, each of whom spent some time there. But the path from being an (e)migration site to being a site remembered – a site of memory and of commemoration – was long.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 2,5cm, Gewicht: 0,73 kg
Kundenbewertungen für "›Die Hauptstadt der deutschen Literatur‹"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Magali Laure Nieradka
    • Dr. Magali Laure Nieradka arbeitet seit 1996 als freie Journalistin für Print-, Audio- und Online-Medien sowie fürs Fernsehen. Gegenwärtig ist sie Dozentin für Deutsch als Fremdsprache und für Französisch in Heidelberg.
      mehr...
Formen der Erinnerung. Zur gesamten Reihe