Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0609-8.jpg

Die diversité von Montaigne bis Montesquieu

Französische Moralisten im Spannungsfeld von Beobachtung, reflektierter Wirklichkeitsperzeption und Versprachlichung

ab 74,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
673 Seiten, mit 13 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0609-8
V&R Unipress, Bonn University Press, 1. Auflage 2016
Moralists observe people and reality turning their visual perceptions and their reflections into... mehr
Die diversité von Montaigne bis Montesquieu
Moralists observe people and reality turning their visual perceptions and their reflections into literary short forms of a fragmentary and open nature. At the same time, they scrutinize visual perception itself highlighting its cognitive limitations both explicitly, through content, and implicitly, using certain linguistic processes. The texts analysed here, written between the 16th and 18th century, tackle questions which are posed by cognitive sciences today, reaching similarly modern results. Furthermore, their way of writing can be correlated to certain characteristics of human perception. The prismatically refracted diversité of both man and reality is reflected in the diversité of language.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 5,1cm, Gewicht: 1,244 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Förderungs- und Beihilfefonds
Kundenbewertungen für "Die diversité von Montaigne bis Montesquieu"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Herrad Schmidt
    • Dr. Herrad Schmidt studierte Romanistik, Musikwissenschaft, DaF und Übersetzungswissenschaft und promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Französischer Philologie an der Universität Bonn, wo sie derzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig ist.
      mehr...
Deutschland und Frankreich im wissenschaftlichen Dialog / Le dialogue... Zur gesamten Reihe
NEU
Rheinwissen
Rheinwissen
  • Nils Bennemann
ca. 70,00 €
 Open Access
978-3-8471-0937-2.jpg
Gezähnte Geschichte
  • Pierre Smolarski  (Hg.),
  • René Smolarski  (Hg.),
  • Silke Vetter-Schultheiß  (Hg.)
978-3-89971-745-7.jpg
Der Rhein – Le Rhin
  • Willi Jung  (Hg.),
  • Michel Lichtlé  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-89971-892-8.jpg
Französische Almanachkultur im deutschen...
  • Hans-Jürgen Lüsebrink  (Hg.),
  • York-Gothart Mix  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-8471-0455-1.jpg
Materialschlachten
  • Christian Meierhofer  (Hg.),
  • Jens Wörner  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-8471-0479-7.jpg
Transkulturalität nationaler Räume in Europa...
  • Christophe Charle  (Hg.),
  • Hans-Jürgen Lüsebrink  (Hg.),
  • York-Gothart Mix  (Hg.)
ab 54,99 €