Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Schriften des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS).

Schriften des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS).

V&R Unipress
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Wanderungs- und Fluchtbewegungen, Eingliederungsfragen und interkulturelle Probleme prägen...mehr

Wanderungs- und Fluchtbewegungen, Eingliederungsfragen und interkulturelle Probleme prägen das Gesicht unserer Zeit und beschäftigen die verschiedensten Fachgebiete und Forschungsrichtungen. Fachübergreifende Zusammenarbeit ist deshalb von großer Bedeutung. Das 1991 gegründete interfakultative ›Institut für Migrationsforschung und interkulturelle Studien‹ (IMIS) der Universität Osnabrück beschäftigt sich in diesem Sinne unter besonderer Berücksichtigung interdisziplinärer Fragestellungen mit demographischen und geographischen, gesellschaftlichen und kulturellen, rechtlichen und politischen, pädagogischen und psychologischen Problemen von Migration und Integration in Geschichte und Gegenwart. Die ›Schriften des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien‹ (IMIS-Schriften) bieten in Monographien und Sammelwerken Forschungserträge des Instituts.

Die Reihe wurde mit Band 015 eingestellt.

Schriften des Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien...