Interdisziplinäre Geisteswissenschaft

Die Universitäten verändern ihre internen Strukturen, Zentren bilden sich, alte Fächergrenzen brechen auf und neue Perspektiven, Inhalte und Techniken entstehen neben den bewährten Disziplinen. Als forschungsnaher Wissenschaftsverlag tragen wir dieser Entwicklung Rechnung, indem wir hierfür die Kategorie »Interdisziplinäre Geisteswissenschaft« anbieten.

Sie finden hier zum einen Schriftenreihen und Werke, in denen übergeordnete Themen aus jeweils unterschiedlichen Fachperspektiven beleuchtet werden.
Daneben entsteht mit der interdisziplinären Geisteswissenschaft aus der Kombination der bekannten Disziplinen ein ganz neuer Bereich mit eigenen Theorien, Ansätzen und Fragestellungen, der sich einfach nicht mehr in das traditionelle Fächerspektrum einordnen lässt, sondern nach einer eigenen Kategorie verlangt. 

Die Universitäten verändern ihre internen Strukturen, Zentren bilden sich, alte Fächergrenzen brechen auf und neue Perspektiven, Inhalte und Techniken entstehen neben den bewährten Disziplinen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Interdisziplinäre Geisteswissenschaft

Die Universitäten verändern ihre internen Strukturen, Zentren bilden sich, alte Fächergrenzen brechen auf und neue Perspektiven, Inhalte und Techniken entstehen neben den bewährten Disziplinen. Als forschungsnaher Wissenschaftsverlag tragen wir dieser Entwicklung Rechnung, indem wir hierfür die Kategorie »Interdisziplinäre Geisteswissenschaft« anbieten.

Sie finden hier zum einen Schriftenreihen und Werke, in denen übergeordnete Themen aus jeweils unterschiedlichen Fachperspektiven beleuchtet werden.
Daneben entsteht mit der interdisziplinären Geisteswissenschaft aus der Kombination der bekannten Disziplinen ein ganz neuer Bereich mit eigenen Theorien, Ansätzen und Fragestellungen, der sich einfach nicht mehr in das traditionelle Fächerspektrum einordnen lässt, sondern nach einer eigenen Kategorie verlangt. 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 69
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
978-3-412-53145-4.jpg
Edition und Kommentar
Editionen sind unentbehrliche Bausteine der Geschichtsforschung. Eine verlässliche Erschließung und Drucklegung sind der sicherste Weg, die Überlieferung zu bewahren und für alle lesbar zu machen. Die Bandbreite reicht dabei von...
ca. 70,00 €
 Open Access
Nicolaus Copernicus in the Culture of Memory
Nicolaus Copernicus in the Culture of Memory
The volume explores Nicolaus Copernicus’s cultural legacy, spanning from the 16th century to the commemorative events of 2023. It innovatively examines the reception of Copernicus’s research and ideas, tracing his cultural impact across...
U1_9783847016946.jpg
Environments of Exile
Forced Migration always takes place within specific cultural, social, political, and spatial environments. This volumes focuses on the interaction between those forced to migrate and their environments in the contexts of escape and exile...
ca. 55,00 €
U1_9783847017295.jpg
Mittelalterliche und frühneuzeitliche...
Mittelalterliche und frühneuzeitliche Testamente können als Fundgrube für geschichtliche, aber auch kultur-, rechts- und sprachgeschichtliche bzw. sprachwissenschaftliche Untersuchungen angesehen werden. Die Vielfalt der in diesem Band...
ca. 60,00 €
Zeitschrift
U1_9783847017387.jpg
L’Homme 2024 Jg. 35, Heft 2: vor Gericht
Das Themenheft befasst sich mit der Frage, wie Geschlecht vor Gericht konstruiert und verhandelt, aber auch strategisch eingesetzt wird, um Ansprüche durchzusetzen beziehungsweise sich gegen Vorwürfe zu verteidigen. Im Fokus steht dabei...
ab ca. 23,00 €
 Open Access
Digitale Strategien zur Erschließung prekärer Bestände
Digitale Strategien zur Erschließung prekärer...
Praxen des Digitalisierens von vor allem immateriellen Kulturgütern stehen in bestimmten Spannungsverhältnissen zu den Gegenständen, denen sie sich widmen. Sie tragen Interessen der Gegenwart an die Bestände heran und speisen sich aus...
Wende? Wenden! – Linguistische Annäherungen
Wende? Wenden! – Linguistische Annäherungen
Dieser Band ist die Fortsetzung des gleichnamigen ersten Teiles. Anknüpfend an das Vorgehen in Teil 1, in denen sich die Autor:innen mit der Problematik des Begriffs Wende linguistisch auseinandergesetzt haben, haben hier weitere...
ca. 45,00 €
Polish as a foreign and second language among Ukrainian migrants
Polish as a foreign and second language among...
This volume compiles the latest research on learning and teaching Polish as a foreign and second language among Ukrainian migrants and refugees. The authors address the growing necessity for developing both theoretical frameworks and...
ca. 45,00 €
U1_9783847017059.jpg
The Museum of the Future
Peter Sloterdik sees our digitalized world in a “growing spatial crisis”, accompanied by the danger of a “general virtuality of all relationships”. Others view the digitalization of the world as opening up a grassroots democratic space...
ca. 50,00 €
 Open Access
U1_9783737017459.jpg
Species Cleansing
The book scrutinizes post-war rat control programs in Poland, exploring their intricate intersections with politics, science, and ideology. It delves into the impact of prevailing cultural narratives concerning problematic urban rodents...
1 von 69