Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51349-8.jpg

Mit den Toten sprechen

Jenseitsnarrative in Literatur und Kunst der Gegenwart

ca. 45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2019

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 240 Seiten, mit ca. 20 s/w-Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-412-51349-8
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2019
Derzeit erleben wir intensive Auseinandersetzungen mit dem Tod in öffentlichen Debatten. Aber... mehr
Mit den Toten sprechen

Derzeit erleben wir intensive Auseinandersetzungen mit dem Tod in öffentlichen Debatten. Aber auch in Kunst, Literatur, Oper und Film und nicht zuletzt in den Sozialen Medien werden die Übergänge zwischen Leben und Tod ganz neu befragt und überkommene Vorstellungswelten um eine technische und virtuelle Dimension ergänzt.

Im Zuge von Modernisierung und Säkularisierung haben sich traditionelle Umgangsweisen mit Sterben, Tod und Trauer verändert und allgemeingültige Bilder vom Tod an Verbindlichkeit verloren. Für viele Menschen sind religiöse Vorstellungen vom Jenseits brüchig geworden – die existenziellen Fragen nach einem ›Leben‹ nach dem Tod aber sind geblieben. Die Beiträge des Bandes fragen danach, mit welchen Bildern und Narrativen heute über ein Jenseits reflektiert wird. Welche Relevanz haben altbekannte Grenzgänger wie Odysseus, Orpheus, Aeneas und Dante und überlieferte Raumvorstellungen von Hades und Orkus, Himmel und Hölle? Aus interdisziplinärer Perspektive schreitet er das Panorama heutiger Jenseitsvorstellungen im Spannungsfeld zwischen Überlieferung und Innovation ab und kommt so den vielseitigen Jenseitskonzeptionen der Gegenwart auf die Spur.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Mit den Toten sprechen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Anne-Kathrin Reulecke (Hg.)
    • Studium der Germanistik und Neueren Geschichte in Hamburg. Von 2003-2009 Wissenschaftliche Assistentin am Institut für Literaturwissenschaft, Deutsche Philologie, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Technischen Universität Berlin. 2010-2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin. 2010 Max Kade Distinguished Visiting Professor of German University of Virginia, Charlottesville (USA). Seit 2012 Universitätsprofessur für Neuere...
      mehr...
    • Johanna Zeisberg (Hg.)
    • Johanna Zeisberg hat Germanistik und Philosophie an der Freien Universität Berlin studiert und 2008 mit dem Magister artium abgeschlossen. Anschließend absolvierte sie dort zudem ein Bachelorstudium der Mathematik. Auslandsaufenthalte mit verschiedenen Stipendien führten sie an die Beykent Üniversitesi in Istanbul und die Stellenbosch University in Stellenbosch, Südafrika. Seit 2013 ist sie, mit kurzen Unterbrechungen, Universitätsassistentin am Institut für Germanistik der...
      mehr...
978-3-205-23280-3.jpg
ca. 40,00 €
978-3-205-20783-2.jpg
Feindbild Islam
  • Farid Hafez
ca. 20,00 €
978-3-412-51655-0.jpg
ca. 30,00 €
Zeitschrift
NEU
978-3-412-51459-4.jpg
ca. 40,00 €
Kants Ästhetik
Kants Ästhetik
  • Georg Römpp
ca. 16,99 €
978-3-205-23283-4.jpg
ca. 30,00 €
 Open Access
978-3-412-51295-8.jpg
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
978-3-8471-0975-4.jpg
ab 37,99 €
978-3-412-51521-8.jpg
Von Etappe zu Etappe
  • Nadja Strasser
ab 32,99 €
 Open Access
NEU
978-3-205-20737-5.jpg
Shimon An-Ski: Der Khurbn in Polen, Galizien...
  • Olaf Terpitz  (Hg.),
  • Olaf Terpitz  (Hg.)
978-3-412-51501-0.jpg
ca. 39,00 €
NEU
978-3-412-51157-9.jpg
Das Prinzip Eurydike
  • Viktoria Macek
ab 32,99 €
NEU
Unbewältigte Vergangenheit
ab 27,99 €
978-3-412-50789-3.jpg
Delights of Harmony
  • Melanie Unseld  (Hg.)
25,00 €
978-3-412-22276-5.jpg
70,00 €
NEU
978-3-205-23262-9.jpg
Staat, wach auf!
  • Hellmut Butterweck
ab 15,99 €
978-3-412-50949-1.jpg
Unzeitgemäße Techniken
  •  (Hg.),
  • Henrike Haug  (Hg.),
  • Stefanie Stallschus  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-412-51313-9.jpg
Das Oberlandesgericht Köln zwischen dem...
  • Hans-Peter Haferkamp  (Hg.),
  • Margarete von Schwerin  (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
978-3-412-51367-2.jpg
Missbrauch
  • Otto Ulbricht
ab 19,99 €
978-3-412-51341-2.jpg
Lautsphären des Mittelalters
  • Martin Clauss  (Hg.),
  • Gesine Mierke  (Hg.),
  • Antonia Krüger  (Hg.)
ab ca. 39,99 €
978-3-205-23195-0.jpg
Sehnsucht nach dem starken Mann?
  • Martin Dolezal,
  • Peter Grand,
  • Berthold Molden,
  • David Schriffl
ab 44,99 €
NEU
Antisemitismus in Europa
Antisemitismus in Europa
  • Helga Embacher,
  • Bernadette Edtmaier,
  • Alexandra Preitschopf
ab 27,99 €
NEU
978-3-205-20680-4.jpg
Zuviel der Ehre?
  • Alexander Pinwinkler  (Hg.),
  • Johannes Koll  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-205-23157-8.jpg
Fermentieren von Wildpflanzen
  • Michael Machatschek,
  • Elisabeth Mauthner
ab ca. 32,99 €
50% Rabatt im 1. Jahr
978-3-412-50078-8.jpg
ab 39,99 €
978-3-412-51245-3.jpg
Grauzone
  • Urs Georg Allemann
ab 49,99 €
NEU
978-3-412-51207-1.jpg
Verwandtschaft - Freundschaft - Feindschaft
  • Knut Görich  (Hg.),
  • Martin Wihoda  (Hg.)
ab 49,99 €
978-3-412-50736-7.jpg
Musikort Weimar
  • Wolfram Huschke
30,00 €
978-3-412-51285-9.jpg
ab 44,99 €
978-3-412-20008-4.jpg
Orte der Musik
  • Susanne Rode-Breymann  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-50726-8.jpg
Was das Reich zusammenhielt
  • Alexander Denzler  (Hg.),
  • Ellen Franke  (Hg.),
  • Stefan Andreas Stodolkowitz  (Hg.),
  • Britta Schneider  (Hg.),
  • Josef Bongartz  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-50913-2.jpg
Die Urkunden der Gegenpäpste
  • Benjamin Oskar Schönfeld
70,00 €
978-3-412-22473-8.jpg
Aufstand in Auschwitz
  • Gideon Greif,
  • Itamar Levin
28,00 €
Penetrierte Männlichkeit
ab 49,99 €
978-3-412-51117-3.jpg
La cosa è scabrosa
  • Carola Bebermeier  (Hg.),
  • Melanie Unseld  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-50937-8.jpg
Verflochtene Mission
  • Linda Ratschiller  (Hg.),
  • Karolin Wetjen  (Hg.)
ab 27,99 €