Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0550-3.jpg
ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
372 Seiten, mit 33 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0550-3
V&R Unipress
Adelbert von Chamissos Werk vereint eine sich aus seinen Lebensumständen ergebende Vielzahl von... mehr
Phantastik und Skepsis
Adelbert von Chamissos Werk vereint eine sich aus seinen Lebensumständen ergebende Vielzahl von gegensätzlichen Lebensentwürfen, Weltanschauungen und Schreibformen und eine oftmals irritierende Fülle unterschiedlicher Lebens- und Schreibwelten. Wild und umherschweifend ist Chamisso lange Zeit in seiner gedanklichen Orientierung gewesen: zunächst idealistisch-romantisch, dann wieder skeptisch aufgeklärt, ein romantischer Dichter und ein empirischer Naturforscher, der nach seinem Erfolg als Prosaautor wieder zur Lyrik zurückkehrte, einen Musenalmanach organisierte und plötzlich als kritischer Vormärzdichter hervortrat – nicht einzuordnen, nicht auszurechnen, immer anders als zuvor.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,4cm, Gewicht: 0,661 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Chamisso-Gesellschaft
Kundenbewertungen für "Phantastik und Skepsis"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Roland Berbig (Hg.)
    • Prof. Dr. Roland Berbig lehrt am Institut für deutsche Literatur der Humboldt-Universität zu Berlin Neuere deutsche Literatur.
      mehr...
    • Monika Sproll (Hg.)
    • Monika Sproll ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld.
      mehr...
    • Jutta Weber (Hg.)
    • Dr. Jutta Weber ist Leiterin des Referats Nachlässe und Autographen der Staatsbibliothek zu Berlin und Vorsitzende der Chamisso-Gesellschaft e. V.
      mehr...
Chamisso-Studien. Zur gesamten Reihe