Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0349-3.jpg

Amor conspirator

Zur Ästhetik des Verborgenen in der höfischen Literatur

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
357 Seiten, mit 5 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0349-3
V&R Unipress, 1. Auflage 2019
Die Zusammenschau höfischer Narrative aus dem deutschen, französischen und provenzalischen... mehr
Amor conspirator

Die Zusammenschau höfischer Narrative aus dem deutschen, französischen und provenzalischen Sprachraum des Hoch- und Spätmittelalters dokumentiert, dass sich höfischer Eros wesentlich im Medium der Heimlichkeit, im Raum der Intimität und des Rückzugs, im Widerspiel von Zeigen und Vorenthalten artikuliert. Gerade der Liebesdiskurs im Zeichen des Verborgenen stellt sich als privilegiertes Terrain literarischer Selbstreflexivität heraus. Er generiert – synästhetisch konzipierte, detailversessene und/oder skizzenhafte − Szenarien der Genese und Rezeption von Erzählungen, kunstvollen Briefen, gesungener oder geflüsterter Poesie und kulminiert in extravaganter Textualität. Dabei gewinnt eine situative, genuin poetische Literaturtheorie ohne normativen Anspruch an Kontur.

This consideration of German, French and Provençal courtly narratives from the High and Late Middle Ages demonstrates how courtly love is expressed in secrecy, seclusion, and intimate spaces, through display or dissimulation. The discourse on love and its concealment emerges as a privileged terrain of literary self-reflexivity. Intradiegetic narratives, epistolary works in precious materials, and poetry that may be articulated in songs or in whispers culminate in a luxurious textuality. Such narratives generate synaesthetic, complex, or barely intimated scenarios, formulating a poetic literary theory that is flexible and situational.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,5cm, Gewicht: 0,644 kg
Kundenbewertungen für "Amor conspirator"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Beatrice Trînca
    • Beatrice Trînca wurde 2007 an der Universität Würzburg mit der Arbeit »Parrieren und undersnîden: Wolframs Poetik des Heterogenen« promoviert. 2017 erfolgte die Habilitation an der Universität Hamburg im Fach Ältere deutsche Sprache und Literatur.
      mehr...
›Tiergeschichte(n)‹ in Konrads von Megenberg Buch der Natur
ab ca. 37,99 €
978-3-412-22252-9.jpg
Das alte Breslau
  • Klaus Garber
40,00 €
978-3-412-51341-2.jpg
Lautsphären des Mittelalters
  • Martin Clauss  (Hg.),
  • Gesine Mierke  (Hg.),
  • Antonia Krüger  (Hg.)
ab ca. 39,99 €
NEU
978-3-8471-0925-9.jpg
ab 37,99 €
NEU
978-3-412-50602-5.jpg
ab 54,99 €
978-3-412-50381-9.jpg
Europa 1215
  • Michele C. Ferrari  (Hg.),
  • Klaus Herbers  (Hg.),
  • Christiane Witthöft  (Hg.)
60,00 €
978-3-412-50361-1.jpg
60,00 €
978-3-412-50000-9.jpg
ab 19,99 €
978-3-412-22344-1.jpg
ab 18,99 €
978-3-412-22006-8.jpg
30,00 €
»Ende in Sicht!«
»Ende in Sicht!«
  • Stefan Klöckner
7,00 €
978-3-8471-0832-0.jpg
ab 27,99 €
978-3-89971-487-6.jpg
Der Tod der Nachtigall
  • Martin Baisch  (Hg.),
  • Beatrice Trînca  (Hg.)
55,00 €
978-3-8471-0647-0.jpg
ab ca. 64,99 €
978-3-8471-0348-6.jpg
ab 79,99 €
978-3-525-30192-0.jpg
ab 99,99 €
978-3-8470-0884-2.jpg
Maximilians Welt
  • Johannes Helmrath  (Hg.),
  • Ursula Kocher  (Hg.),
  • Andrea Sieber  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-89971-429-6.jpg
Chanson de geste im europäischen Kontext
  • Hans-Joachim Ziegeler  (Hg.)
35,00 €
978-3-89971-754-9.jpg
65,00 €
Zeitschrift
Der deutsche Aristophanes
Der deutsche Aristophanes
  • Martin Holtermann
85,00 €
978-3-525-20852-6.jpg
Kafka-Handbuch
  • Bettina von Jagow  (Hg.),
  • Oliver Jahraus  (Hg.)
65,00 €
978-3-647-36718-7.jpg
Semantik der Gelassenheit
  • Burkhard Hasebrink  (Hg.),
  • Susanne Bernhardt  (Hg.),
  • Imke Früh  (Hg.)
ab 54,99 €
Der Sturz des Mächtigen
Der Sturz des Mächtigen
  • Theodor Wolpers  (Hg.)
140,00 €
978-3-647-30049-8.jpg
Textgelehrte
  • Nicolas Berg  (Hg.),
  • Dieter Burdorf  (Hg.)
ab 64,99 €
Sangsprüche in Tönen Frauenlobs
Sangsprüche in Tönen Frauenlobs
  • Karl Stackmann  (Hg.),
  • Jens Haustein  (Hg.)
275,00 €
978-3-647-36715-6.jpg
Conversio deutsch
  • Matthias Rein
ab 74,99 €