Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0878-8.jpg

Konzepte der ›exotischen‹ Tierwelt im Mittelalter

ab 69,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
586 Seiten, mit 136 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0878-8
V&R Unipress, Mainz University Press
Wie fremd ein ›exotisches‹ Tier in einem mittelalterlichen Text beschrieben wird und welche... mehr
Konzepte der ›exotischen‹ Tierwelt im Mittelalter

Wie fremd ein ›exotisches‹ Tier in einem mittelalterlichen Text beschrieben wird und welche proprietates dabei besonders betont werden, hängt ganz davon ab, welchen Diskursen die Darstellung unterliegt. Lassen sich in der mittelalterlichen Literatur universelle Wahrnehmungs-, Verstehens- und Deutungskonzepte erkennen, die in allen Beschreibungen ›exotischer‹ Tiere zum Tragen kommen und die auf eine kultur- und epochenübergreifende Tradition zurückgehen? Oder auch solche, die spezifisch nur in einem bestimmten mittelalterlichen Diskurs in Erscheinung treten? Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden, werden im Rahmen eines interdisziplinären Untersuchungsansatzes fiktionale Texte des 12. bis 16. Jahrhunderts, (pseudo-)historische Reiseberichte des 14., 15. und frühen 16. Jahrhunderts sowie bildhafte Darstellungen von ›exotischen‹ Tieren einer vergleichenden Analyse unterzogen.

How strange the description of an ‘exotic’ animal can be in a medieval text and which properties or proprietates are here especially stressed, depends on the respective discourses and presentations. Are there any global patterns of perception, understanding and interpretation in medieval literature that can be found in all descriptions of ›exotic‹ animals and can be traced back to a cross-cultural and cross-epochal tradition? Are there also any properties which are specific to certain medieval discourses? These issues will be addressed in the context of an interdisciplinary study in which not only fictional texts of the 12th to 16th century, (pseudo)historical travel reports of the 14th, 15th and early 16th century but also pictures of ›exotic‹ animals will be analysed.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,6cm, Gewicht: 0,968 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Geschwister Boehringer Ingelheim
Kundenbewertungen für "Konzepte der ›exotischen‹ Tierwelt im Mittelalter"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stephanie Mühlenfeld
    • Dr. Stephanie Mühlenfeld wurde 2017 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz promoviert. Seit 2018 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für deutsche Literatur und ihre Didaktik an der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
      mehr...
NEU
978-3-8471-1019-4.jpg
ab 74,99 €
Studien zur deutschsprachig-jüdischen Literatur und Kultur
Studien zur deutschsprachig-jüdischen Literatur...
  • Hans-Joachim Hahn  (Hg.),
  •  (Hg.),
  • Olaf Terpitz  (Hg.)
ca. 55,00 €
Erzählen von Macht und Herrschaft
ca. 40,00 €
978-3-8471-1084-2.jpg
Machterhalt und Herrschaftssicherung
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Hendrik Hess  (Hg.)
ca. 45,00 €
Im Garten der Gesundheit
ca. 70,00 €
NEU
978-3-8471-1045-3.jpg
Könige
  • Ann-Kathrin Deininger
45,00 €
978-3-8471-1018-7.jpg
ca. 50,00 €
NEU
978-3-8471-1017-0.jpg
Von Christen, Juden und von Heiden
  • Helmut Brall-Tuchel  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-50626-1.jpg
Historische Miniaturen
  • Alexander Demandt
35,00 €
›Tiergeschichte(n)‹ in Konrads von Megenberg Buch der Natur
ab ca. 37,99 €
978-3-8471-0925-9.jpg
ab 37,99 €
978-3-412-50602-5.jpg
ab 54,99 €
978-3-8471-0647-0.jpg
ab ca. 64,99 €
978-3-525-30187-6.jpg
Widerhall
  • Robert Zwarg  (Hg.)
ca. 45,00 €