Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8252-2122-5.jpg

Die Novelle

Konzept und Geschichte

22,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
368 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-8252-2122-5
V&R UTB, 2., überarb. und aktualisierte Aufl.
Ausgangspunkt der Darstellung, die sich in einen knappen konzeptionellen und einen breit... mehr
Die Novelle
Ausgangspunkt der Darstellung, die sich in einen knappen konzeptionellen und einen breit gefächerten historischen Teil aufgliedert, ist die vielfach überprüfte Nähe der Novelle zur traditionellen Bauform des Dramas. Im Gegensatz zu bisherigen Gattungskommentaren geht das Buch also vom Handwerk des Dichters aus und legt das Konzept dar, das der Artistik novellistischer Kompositionen unterliegt: das »Küchenrezept« der Novelle (Gottfried Keller). Rekonstruiert wird auf dieser Grundlage, ausgehend von Kompositionsmustern aus Renaissance und Mittelalter, der Formenwandel des Genres vom 18. Jahrhundert bis zur zeitgenössischen Wiederkehr des Novellenerzählers. Der bisherige Maßstab der Gattungsbestimmung, Goethes viel traktierte Novellendefinition von der »unerhörten Begebenheit« wird somit integriert in eine Poetik, die im Muster der Antike begründet liegt und anthropologischem Kalkül folgt. Als Konzept der Novelle wird so ein offenes System dargelegt, das durch die Literaturgeschichte hindurch variabel genug ist, das Erzählen von immer wieder anderen und einzigartigen Geschichten zu strukturieren.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 12 x 18,5 x 2,4cm, Gewicht: 0,334 kg
Kundenbewertungen für "Die Novelle"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Wolfgang Rath
    • Wolfgang Rath ist Literaturwissenschaftler und als Professor für Neuere Deutsche Philologie an der Technischen Universität Berlin tätig.
      mehr...