Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-31721-1.jpg

Ökologische Genres

Naturästhetik – Umweltethik – Wissenspoetik

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
407 Seiten, mit 2 Abb. und 1 Tab., gebunden
ISBN: 978-3-525-31721-1
Vandenhoeck & Ruprecht
Obwohl der Ecocriticism international floriert, verzeichnet er kaum systematische... mehr
Ökologische Genres
Obwohl der Ecocriticism international floriert, verzeichnet er kaum systematische gattungstheoretische Beiträge, die sich einem Kerninteresse der ökologisch orientierten Literaturwissenschaft widmen: der Frage nach den Affinitäten verschiedener literarischer Gattungen für ökologisches Wissen und ökologische Strukturen. Dieser Band untersucht die generisch bedingten Dispositionen und Funktionen einer Vielzahl von Genres hinsichtlich der Repräsentation ökologischer Relationen und Transformationen.Ergänzend zu dem in der Forschung vorherrschenden Fokus auf ökologisch engagierte Literatur schärft dieser Band den Blick für die ökologisch konzipierte Literatur und plädiert für eine genauere Untersuchung der Verschränkung beider Aspekte. Bezüge zur biologischen sowie zur angewandten Ökologie kennzeichnen die betrachteten Genres nicht nur auf der thematischen, sondern auch auf der strukturellen Ebene. Betrachtet werden daher neben der Modellierung des Mensch-Natur-Verhältnisses und der Auseinandersetzung mit ökologischen Fragen oder gar einer ökologischen Krise der je spezifische ›Texthaushalt‹ der einzelnen Genres, ihre Rhetorik und Modi der Wissenspopularisierung. Der Band stellt ein breites Spektrum ökologischer Genres aus verschiedenen Epochen, Literaturen und Kulturen vor und analysiert das jeweils charakteristische Zusammenspiel von Naturästhetik, Umweltethik und Wissenspoetik. Somit zeigt er anschaulich, dass ein Zuwachs ökologischen Wissens ebenso wie natürliche und anthropogene ökologische Transformationen verschiedenster Art Transformationen des literarischen Gattungssystems bewirkt haben und bewirken.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,2cm, Gewicht: 0,799 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Rachel Carson Center for Environment and Society
Kundenbewertungen für "Ökologische Genres"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Evi Zemanek (Hg.)
    • Prof. Dr. Evi Zemanek lehrt Literatur- und Medienkulturwissenschaft an der Universität Freiburg. Im Verbund der Environmental Humanities forscht sie zu historischen und aktuellen verbo-visuellen Nachhaltigkeitsdiskursen.
      mehr...
Umwelt und Gesellschaft. Zur gesamten Reihe
978-3-525-35586-2.jpg
Umwelt im Roman
  • Agnes Limmer
ab 39,99 €
978-3-525-31719-8.jpg
Künstliche Kost
  • Uwe Spiekermann
ab 49,99 €
978-3-525-35208-3.jpg
Tschernobylkinder
  • Melanie Arndt
ca. 60,00 €
978-3-525-35595-4.jpg
Geteilte Berge
  • Bianca Hoenig
ab 49,99 €
978-3-525-35592-3.jpg
ab 39,99 €
978-3-525-31716-7.jpg
Die Hamburger Sturmflut von 1962
  • Martina Heßler  (Hg.),
  • Christian Kehrt  (Hg.)
45,00 €
978-3-525-31720-4.jpg
Hausmüll
  • Roman Köster
ab 54,99 €
978-3-525-31718-1.jpg
Wasser
  • Sitta von Reden  (Hg.),
  • Christian Wieland  (Hg.)
40,00 €
978-3-525-31706-8.jpg
55,00 €
978-3-525-31715-0.jpg
Projektion Natur
  • Annette Meyer  (Hg.),
  • Stephan Schleissing  (Hg.)
45,00 €