Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
U1_9783847016762.jpg
   

Das Wunderbare, die Idylle und der Krieg

Aufsätze zu Erich Maria Remarque und zur Lyrik des Ersten Weltkriegs

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
180 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-1676-9
V&R unipress, Universitätsverlag Osnabrück, 1. Auflage 2023
Anlässlich des 125. Geburtstages Erich Maria Remarques am 22. Juni 2023 widmet sich dieser Band... mehr
Das Wunderbare, die Idylle und der Krieg

Anlässlich des 125. Geburtstages Erich Maria Remarques am 22. Juni 2023 widmet sich dieser Band einzelnen Aspekten der Werke und des Wirkens des Autors. Wunderbares, Idyllisches und der Krieg in verschiedenen Romanen werden dabei ebenso betrachtet wie verschiedene Formen des sich Erinnerns. Behandelt wird auch die Frage nach der Aktualität der Bücherverbrennung von 1933 neunzig Jahre danach – und was die Ermordung von Remarques Schwester Elfriede Scholz mit uns heute zu tun hat. Ergänzt werden die Beiträge zu Remarque durch einen Aufsatz zur englischen und deutschen Lyrik des Ersten Weltkrieges sowie einige Rezensionen.

On the occasion of Erich Maria Remarque’s 125th birthday on June 22nd 2023 the present volume commits itself with the works and life of the author. Beautiful and idyllic aspects, the war in various novels as well as different forms of remembrance are being examined. The volume also questions the current interest in the burning of books of 1933 after ninety years. Additionally, it explores how the execution of Remarque’s sister Elfriede Scholz affects us today. Furthermore, an essay of both English and German lyric of World War I as well as several recensions are included.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 1cm, Gewicht: 0,287 kg
Kundenbewertungen für "Das Wunderbare, die Idylle und der Krieg"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Alice Cadeddu (Hg.)
    • Alice Cadeddu war Mitarbeiterin am Erich Maria Remarque-Friedenszentrum der Universität Osnabrück und ist jetzt im Staatsministerium für Kultur und Medien tätig.
      mehr...
    • Thomas F. Schneider (Hg.)
    • Dr. Thomas F. Schneider ist Privatdozent für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Osnabrück und leitete bis Ende 2022 dort das Erich Maria Remarque-Friedenszentrum.
      mehr...
Krieg und Literatur / War and Literature Zur gesamten Reihe
U1_9783847016519.jpg
Perduring Protest?
  • Thomas Crone  (Hg.),
  • Paul Fahr  (Hg.),
  • Christian Schwermann  (Hg.)
45,00 €
U1_9783847116073.jpg
The Great War
  • Uwe Baumann  (Hg.),
  • Sarah Fißmer  (Hg.)
55,00 €
U1_9783847015871.jpg
Herrscher und Eliten zwischen Symbiose und...
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Katharina Gahbler  (Hg.)
55,00 €
U1_9783847015819.jpg
65,00 €
U1_9783847013006.jpg
Klaus Michael Grüber – Homo Viator
  • Klaus Dermutz  (Hg.),
  • Friedemann Kreuder  (Hg.)
55,00 €
U1_9783847010838.jpg
45,00 €
U1_9783847010845.jpg
Machterhalt und Herrschaftssicherung
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Hendrik Hess  (Hg.)
55,00 €
U1_9783847010746.jpg
Die Macht des Herrschers
  • Mechthild Albert  (Hg.),
  • Elke Brüggen  (Hg.),
  • Konrad Klaus  (Hg.)
55,00 €
978-3-8471-0881-8.jpg
Macht und Herrschaft transkulturell
  • Matthias Becher  (Hg.),
  • Stephan Conermann  (Hg.),
  • Linda Dohmen  (Hg.)
55,00 €
978-3-89971-903-1.jpg
Erich Rothacker
  • Ralph Stöwer
70,00 €