Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Avantgarde avant la lettre

Avantgarde avant la lettre

Strategien literarischer Popularisierung im Werk von Otto Julius Bierbaum

49,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
280 Seiten, 67 farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-21544-8
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2022
Der Autor und Verleger Otto Julius Bierbaum ist heute weitgehend unbekannt. Als Wegbereiter einer... mehr
Avantgarde avant la lettre
Der Autor und Verleger Otto Julius Bierbaum ist heute weitgehend unbekannt. Als Wegbereiter einer Ästhetik der Moderne und als Vertreter populärer Spielformen von Literatur, Theater und Cabaret stellt ihn diese Untersuchung wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Das literarische Werk von Otto Julius Bierbaum gibt neue Einblicke in die Epoche um 1900 und in die vorherrschende Faszination für Weltausstellungen, Sportereignisse, Boulevardjournalismus und die Welt des Amusements und der Cabarets. Die vorliegende Arbeit entdeckt den Autor, Verleger, Publizisten und Theatermacher als Wegbereiter einer künstlerischen Avantgarde avant la lettre und legt jene populären Erzählstrategien in den Romanen Pankrazius Grauzer, Stilpe und Prinz Kuckuck frei, die diese Werke damals zu Medienereignissen machten. Auch wenn Bierbaum heute als Tingeltangel-Autor gilt und aufgrund seiner pittoresk-komischen Schreibweise zu den Vertretern der „niederen“ Literatur der Jahrhundertwende zählt, sind die Themen vieler Romane und Erzählungen ernst und politisch. So kann Bierbaum heute von der Literatur- oder Kulturwissenschaft als Zeitkritiker, Dokumentarist oder literarischer Seismograph einer Umbruchsepoche gelesen werden. Dabei eint Bierbaum eine Literatur, die sich in ihrer Stoffwahl im besten Sinne als realistisch versteht, d.h. gesellschaftliche Wirklichkeiten in ihren sozialen und kulturellen Wirkmechanismen abzubilden versucht, und eine Ästhetik, die dem literarischen Gebilde trotz aller Nähe zu trivialen Erzählformen eine ästhetische Eigenständigkeit zubilligt.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,5cm, Gewicht: 0,611 kg
Kundenbewertungen für "Avantgarde avant la lettre"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Birgit Ziener
    • Birgit Ziener ist Literaturwissenschaftlerin und in der politischen Bildungsarbeit tätig. Sie veröffentlicht zur Literatur der Moderne und Phantastik, zu Film, Serien und Phänomenen der Massenkultur.
      mehr...
NEU
U1_9783847015116.jpg
Störfall Pandemie und seine...
  • Carsten Gansel  (Hg.),
  • José Fernández Pérez  (Hg.)
55,00 €
U1_9783847014874.jpg
Mythos und Postmoderne
  • Barbara Bollig  (Hg.)
50,00 €
U1_9783847014805.jpg
Kinder- und Jugendliteratur heute
  • Carsten Gansel  (Hg.),
  • Anna Kaufmann  (Hg.),
  • Monika Hernik  (Hg.),
  • Ewelina Kamińska-Ossowska  (Hg.)
70,00 €
Häuptlinge und Scheiks
Häuptlinge und Scheiks
  • Georg Scheibelreiter
55,00 €
978-3-412-52757-0.jpg
Fabeltiere
  • Florian Schäfer,
  • Hannah Gritsch
ca. 39,00 €
Die Jugend der Literatur
ca. 40,00 €
Poetik der Umschrift
Poetik der Umschrift
  • Clemens Dirmhirn
ca. 55,00 €
 Open Access
Empirische Unterrichtsforschung in DaFZ
Empirische Unterrichtsforschung in DaFZ
  • Sylwia Adamczak-Krysztofowicz  (Hg.),
  • Luiza Ciepielewska-Kaczmarek  (Hg.),
  • Sabine Jentges  (Hg.),
  • Eva Knopp  (Hg.),
  • Milica Lazovic  (Hg.),
  • Kathrin Siebold  (Hg.)
Fremde und Fiktion
Fremde und Fiktion
  • Stephan Wolting
ca. 45,00 €
Narrative der Grenze
Narrative der Grenze
  • Anna Pastuszka  (Hg.),
  • Jolanta Pacyniak  (Hg.)
ca. 40,00 €
NEU
U1_9783847015437.jpg
Adaption und Analyse
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
25,00 €
978-3-412-52325-1.jpg
ca. 40,00 €
U1_9783847015383.jpg
Im Zeichen der Kontrastivität
  • Anna Hanus  (Hg.),
  • Iwona Szwed  (Hg.)
ca. 35,00 €
 Open Access
U1_9783737015219.jpg
Der Erste Weltkrieg: Erinnerungskulturen in...
  • Andreas Dorrer  (Hg.),
  • Thomas Petraschka  (Hg.)
U1_9783847015352.jpg
Grenzgänger des 20. Jahrhunderts
  • Sebastian Susteck  (Hg.)
ca. 45,00 €
U1_9783847015338.jpg
Gegen das Verstummen
  • Friedrich Markewitz
U1_9783847015208.jpg
ca. 50,00 €
NEU
U1_9783847015192.jpg
Engagiert sein in der Gegenwart
  • Renata Dampc-Jarosz  (Hg.),
  • Anna Kałuża  (Hg.)
ca. 45,00 €
NEU
U1_9783847015130.jpg
Konflikte
  • Monika Wolting
ca. 45,00 €
NEU
U1_9783847015123.jpg
Corona-Pandemie: Diverse Zugänge zu einem...
  • Mariusz Jakosz  (Hg.),
  • Marcelina Kałasznik  (Hg.)
70,00 €
U1_9783847014843.jpg
Menschen als Hassobjekte
  • Arletta Szmorhun  (Hg.),
  • Paweł Zimniak  (Hg.)
50,00 €
U1_9783847014966.jpg
Unter dem Signum der Grenze
  • Nina Nowara-Matusik  (Hg.)
40,00 €
NEU
U1_9783847014898.jpg
Asynchronien
  • Jutta Eming  (Hg.),
  • Johannes Traulsen  (Hg.)
55,00 €
NEU
978-3-205-21637-7.jpg
55,00 €
U1_9783847014836.jpg
Menschen als Hassobjekte
  • Arletta Szmorhun  (Hg.),
  • Paweł Zimniak  (Hg.)
50,00 €
U1_9783847014829.jpg
Marketingtexte aus...
  • Hanka Błaszkowska
70,00 €
NEU
978-3-412-52557-6.jpg
Eine andere Geschichte Spaniens
  • Birgit Aschmann,
  • Klaus Herbers
45,00 €
NEU
978-3-412-52521-7.jpg
Liebeswerbung im Dialog
  • Sebastian Riedel
95,00 €
NEU
978-3-205-21613-1.jpg
Kollektivität
  • Daniel Ehrmann
Poetik des Plunders
Poetik des Plunders
  • Kerstin Roose
49,00 €
NEU
978-3-8471-1469-7.jpg
40,00 €
Bauernkomödien des 17. Jahrhunderts als sprachhistorische Quellen
Bauernkomödien des 17. Jahrhunderts als...
  • Markus Denkler  (Hg.),
  • Michael Elmentaler  (Hg.)
39,00 €
Beiträge zur historischen Wortbildung des Niederdeutschen
Beiträge zur historischen Wortbildung des...
  • Markus Denkler  (Hg.),
  • Stefan Mähl  (Hg.)
29,00 €
978-3-8471-1468-0.jpg
Ost-westlicher Kulturtransfer in der...
  • Oxane Leingang  (Hg.),
  • Klaus Schenk  (Hg.)
ca. 50,00 €
NEU
U1_9783847014591.jpg
Bertolt Brecht in Systemkonflikten
  • Zbigniew Feliszewski  (Hg.)
ca. 65,00 €
U1_9783847014218.jpg
70,00 €
978-3-8471-1449-9.jpg
55,00 €