Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-1296-9

Briefe als Laboratorium der Literatur im deutsch-jüdischen Kontext

Schriftliche Dialoge, epistolare Konstellationen und poetologische Diskurse

ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
224 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1296-9
V&R unipress, Vienna University Press, 1. Auflage, 2021
Am Beispiel zahlreicher deutsch-jüdischer Autorinnen und Autoren analysieren die... mehr
Briefe als Laboratorium der Literatur im deutsch-jüdischen Kontext

Am Beispiel zahlreicher deutsch-jüdischer Autorinnen und Autoren analysieren die Beiträge dieses Bandes aufschlussreiche Briefwechsel, die als Seismograph für gesellschaftliche Prozesse, geistige Bewegungen und geschichtliche Entwicklungen betrachtet werden können. Sie konzentrieren sich auf Inhalt und Form, wobei Gattungsübergänge und die Berührungspunkte zwischen fließenden Genres beleuchtet werden. Die ausgewählten Briefkorpora werden u. a. anhand der folgenden Fragestellungen untersucht: Welche Rolle spielen die Briefe in der Fundierung neuer ästhetischer, literarischer und kultureller Bewegungen? Inwiefern fördern Briefwechsel den literarischen Austausch über kulturelle, sprachliche und religiöse Unterschiede hinaus? Stiften Literaturbriefe transnationale, produktive Verbindungen?

 

The papers of this book appraise the exchanges of letters by German-Jewish authors on the subject of literature. These correspondences can be seen as a seismograph for social processes, intellectual movements and historical developments. The papers analyse the style of the letters and highlight their boundaries to and tangency with other literary genres. The selection is analysed within the framework of these queries: What role are the letters playing in the establishment of new aesthetic, literary and cultural movements? How do correspondences enable literary exchanges to overcome cultural, religious and linguistical differences? Do letters about literature foster transnational, productive connections?

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 1,8cm, Gewicht: 0,452 kg
Kundenbewertungen für "Briefe als Laboratorium der Literatur im deutsch-jüdischen Kontext"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Chiara Conterno (Hg.)
    • Dr. Chiara Conterno ist Professorin für Deutsche Literatur an der Universität Bologna, Italien. Ihre Forschungsschwerpunkte sind deutsch-jüdische Literatur, Briefkultur, Kulturtransfer, Traum und Literatur sowie deutschsprachige Lyrik.
      mehr...
Poetik, Exegese und Narrative / Poetics, Exegesis and Narrative. Zur gesamten Reihe
Der Stoff der Stoffe
ab 49,99 €
Gegenwart in Latenz
Gegenwart in Latenz
  • Giuseppina Cimmino
ab ca. 32,99 €
Retroaktive Avantgarde
ab ca. 44,99 €
Ein Drama in Akten
ab ca. 19,99 €
NEU
978-3-525-35825-2.jpg
Niemandsland
  • Yfaat Weiss
ab 19,99 €
Geschichtsoptimismus und Katastrophenbewusstsein
Geschichtsoptimismus und Katastrophenbewusstsein
  • Jan Gerber  (Hg.),
  • Philipp Graf  (Hg.),
  • Anna Pollmann  (Hg.)
ab ca. 44,99 €
NEU
Fremdes zwischen Teilhabe und Distanz
Fremdes zwischen Teilhabe und Distanz
  • Arletta Szmorhun  (Hg.),
  • Paweł Zimniak  (Hg.)
ab 44,99 €
Körper, Kannibalen, Judenräte
ab ca. 39,99 €
Die Figur des Philisters
ab 27,99 €
978-3-8471-1239-6.jpg
Literatur und Kultur zwischen West und Ost
  • Artur Dariusz Kubacki  (Hg.),
  • Isabel Röskau-Rydel  (Hg.)
ab 32,99 €
Frei-Zeit in der Gegenwartsliteratur
ab 32,99 €
Dynamische Erinnerung
ab 37,99 €
978-3-8471-1234-1
Wiederholung im Theater
  • Paul Martin Langner  (Hg.),
  • Anna Majkiewicz  (Hg.),
  • Agata Mirecka  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-8471-1219-8
Mapping Ransmayr
  • Caitríona Leahy  (Hg.),
  • Marcel Illetschko  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-8471-1186-3
Angewandte Linguistik – Neue Herausforderungen...
  • Sylwia Adamczak-Krysztofowicz  (Hg.),
  • Anna Szczepaniak-Kozak  (Hg.),
  • Paweł Rybszleger  (Hg.)
978-3-525-31126-4
Jüdische Fürsprache
  • Stefan Litt  (Hg.)
Spaziergänge auf dem Papier
Spaziergänge auf dem Papier
  • Adrian Gleń  (Hg.),
  • Jacek Gutorow  (Hg.),
  • Łukasz Musiał  (Hg.),
  • Daniel Pietrek  (Hg.)
ab 32,99 €
Biographie – Sprache – Didaxe
ab 32,99 €
Frauen, wacht auf!
Frauen, wacht auf!
  • Veronika Helfert
ab 39,99 €
Tagebücher als Quellen
ab 32,99 €
Wer oben sitzt, der hat die Macht
ab 37,99 €
978-3-412-51837-0.jpg
ab 32,99 €
978-3-8471-1096-5.jpg
Adelbert von Chamisso: Die Tagebücher der...
  • Monika Sproll  (Hg.),
  • Walter Erhart  (Hg.),
  • Matthias Glaubrecht  (Hg.)
ab ca. 79,99 €
978-3-8471-1001-9.jpg
Alles ist nur Symbol
  • Pier Carlo Bontempelli
ab 19,99 €
978-3-8471-0990-7
Polyphonie in literarischen, medizinischen und...
  • Julia Genz  (Hg.),
  • Paul Gévaudan  (Hg.)
ab 32,99 €
Pietro Testa
Pietro Testa
  • Stefan Albl
ab 64,99 €
 Open Access
978-3-525-57043-2.jpg
Sacrality and Materiality
  • Rebecca A. Giselbrecht  (Hg.),
  • Ralph Kunz  (Hg.)
978-3-525-36714-8.jpg
Narrative Ambiguität
  • Marina Münkler
ab 59,99 €