Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Sadismus und Masochismus

Sadismus und Masochismus

Zur Subversion der Sexualwissenschaft im Frühwerk Alfred Döblins

ab 59,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
428 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-412-51884-4
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2020
Das Buch widmet sich den Repräsentationen der Perversionen Sadismus und Masochismus in... mehr
Sadismus und Masochismus

Das Buch widmet sich den Repräsentationen der Perversionen Sadismus und Masochismus in ausgewählten Texten aus dem literarischen Frühwerk Alfred Döblins (1878−1957). Ein besonderer Fokus gilt dabei denjenigen Aspekten seiner Texte, die das sexualwissenschaftliche Wissen der Zeit hinterfragen und aufbrechen.

Die Studie begreift dabei Sadismus und Masochismus als konstitutive Thematiken im literarischen Frühwerks Döblins. Im Kontext der historischen Sexualwissenschaft und insbesondere in Auseinandersetzung mit den Werken Richard von Krafft-Ebings, Magnus Hirschfelds und Sigmund Freuds macht sie deutlich, dass Döblins Frühwerk die sexualwissenschaftlichen Annahmen keineswegs bloß adaptiert und damit an einer Stabilisierung der sexuellen Normalität mitwirkt. Ganz im Gegenteil: Gerade an seinen Frauenfiguren zeigt sich, dass Döblins Texte das sexualwissenschaftliche Wissen der Zeit subversiv unterlaufen. Indem seine Texte die Binarität der Geschlechter, das Gendering von Sadismus und Masochismus, die sadomasochistische Einheit sowie die Differenzierung in normale und perverse Sexualität infrage stellen, wird eine Öffnung des sexualwissenschaftlichen Diskurses hin zu einem sexuellen Pluralismus forciert.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23 x 3cm, Gewicht: 0,705 kg
Kundenbewertungen für "Sadismus und Masochismus"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Literatur-Kultur-Geschlecht (ehem. Große Reihe) Zur gesamten Reihe
Aufstand in der Fabrik
ab 54,99 €
Urteiler, Richter, Spruchkörper
Urteiler, Richter, Spruchkörper
  • Anja Amend-Traut  (Hg.),
  • Ignacio Czeguhn  (Hg.),
  • Peter Oestmann  (Hg.)
ab ca. 59,99 €
978-3-412-51750-2.jpg
ab 54,99 €
978-3-412-51789-2.jpg
Krieg und Nachkrieg
  • Hagen Fleischer
ab 23,99 €
Historisch-Politische Mitteilungen
Historisch-Politische Mitteilungen
  • Thomas Brechenmacher  (Hg.),
  • Günter Buchstab  (Hg.),
  • Hans-Otto Kleinmann  (Hg.),
  • Hanns Jürgen Küsters  (Hg.)
19,50 €
978-3-412-51705-2.jpg
Rheinische Lebensbilder
  • Helmut Rönz  (Hg.),
  • Elsbeth Andre  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-51569-0.jpg
ab 23,99 €
978-3-412-22234-5.jpg
Konstitutionalismus in Europa
  • Detlef Lehnert  (Hg.)
50,00 €
978-3-412-51378-8.jpg
Naturpark Barnim von Berlin bis zur Schorfheide
  • Peter Gärtner  (Hg.),
  • Lisa Merkel  (Hg.),
  • Haik-Thomas Porada  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-50090-0.jpg
Nürnbergs Glanz
  • Jiří Fajt  (Hg.),
  • Markus Hörsch  (Hg.),
  • Marius Winzeler  (Hg.)
978-3-412-50531-8.jpg
Max Weber 1864–1920
  • Detlef Lehnert  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-50134-1.jpg
SPD und Parlamentarismus
  • Detlef Lehnert  (Hg.)
45,00 €
Geschlechter-Räume
Geschlechter-Räume
  • Margarete Hubrath  (Hg.)
ab 35,50 €
978-3-412-20623-9.jpg
Das Reichskammergericht im Spiegel seiner...
  • Friedrich Battenberg  (Hg.),
  • Bernd Schildt  (Hg.)
65,00 €
978-3-412-20622-2.jpg
August Sauer (1855-1926)
  • Steffen Höhne  (Hg.)
978-3-412-50914-9.jpg
Die Gestapo Trier
  • Thomas Grotum  (Hg.)
30,00 €
Integration durch Recht
Integration durch Recht
  • Kjell A. Modéer  (Hg.),
  • Hansische Geschichtsblätter  (Hg.)
44,90 €
978-3-412-20761-8.jpg
35,00 €
978-3-412-20650-5.jpg
Die Kunst des Überwinterns
  • Jörn Peter Hiekel  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-10306-4.jpg
Gerichtslandschaft Altes Reich
  • Anja Amend-Traut  (Hg.),
  • Anette Baumann  (Hg.),
  • Stephan Wendehorst  (Hg.),
  • Siegrid Westphal  (Hg.)
30,00 €
978-3-412-23905-3.jpg
Der Schraden
  • Luise Grundmann  (Hg.)
35,00 €
978-3-412-20997-1.jpg
40,00 €
978-3-412-50158-7.jpg
Rachilde (1860–1953)
  • Anne-Berenike Rothstein  (Hg.)
45,00 €
Zwischen Macht und Freiheit
Zwischen Macht und Freiheit
  • Michael Berg  (Hg.),
  • Nina Noeske  (Hg.),
  • Albrecht von Massow  (Hg.)
35,00 €