Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20942-3.jpg

Studien zur deutschsprachig-jüdischen Literatur und Kultur

Standortbestimmungen eines transdisziplinären Forschungsfeldes

ca. 55,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Juli 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 400 Seiten, mit ca. 20 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-20942-3
Böhlau Verlag Wien
Die Beiträge des Bandes vermessen paradigmatisch und mittels transdisziplinärer Zugänge das... mehr
Studien zur deutschsprachig-jüdischen Literatur und Kultur

Die Beiträge des Bandes vermessen paradigmatisch und mittels transdisziplinärer Zugänge das Forschungsfeld der deutschsprachig-jüdischen Literatur und Kultur. Sie entwerfen neue Sichten auf die heterogene und reiche europäisch-jüdische kulturelle Produktion.

Der Band befasst sich mit vier Themenkomplexen: den Dimensionen des Europäischen, außertextuellen und medialen Formen der Repräsentation jüdischer Erfahrung, Fragen der kulturellen Übersetzung und Raumkonzeptionen.

Damit entsteht ein Dialog zwischen Jüdischen Studien, Germanistik, Kulturwissenschaften, Komparatistik und Geschichtswissenschaft, der für aktuelle Forschungsfelder wie Migrationsliteratur, Weltliteratur, Translation etc. Impulse liefert.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Studien zur deutschsprachig-jüdischen Literatur und Kultur"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Gerald Lamprecht (Hg.)
    • Gerald Lamprecht, studierte in Graz Geschichte und Sozialkunde und Physik. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der jüdischen Regionalgeschichte, der Geschichte des Antisemitismus und der Verfolgung der jüdischen Bevölkerung der Steiermark während der Zeit des Nationalsozialismus
      mehr...
    • Olaf Terpitz (Hg.)
    • PD Dr. Olaf Terpitz ist Slawist, Literatur- und Kulturwissenschaftler an der Universität Wien. Er befasst sich komparatistisch mit slawisch-jüdischen Begegnungen, Transfer- und Übersetzungsprozessen.
      mehr...
Schriften des Centrums für Jüdische Studien Zur gesamten Reihe
Yiddish and the Field of Translation
ca. 65,00 €
978-3-205-20647-7.jpg
Fotografien aus den Lagern des NS-Regimes
  • Hildegard Frübis  (Hg.),
  • Clara M. Oberle  (Hg.),
  • Agnieszka Pufelska  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
978-3-412-51812-7.jpg
Wissensräume im Wandel
  • Alexander van Wickeren
ab 44,99 €
978-3-412-51830-1.jpg
ca. 50,00 €
978-3-525-57340-2.jpg
ca. 60,00 €
NEU
Berge als Widersacher
ab 99,99 €
978-3-8471-1082-8.jpg
45,00 €
NEU
978-3-525-45912-6.jpg
Wunschkompetenz
  • Joseph Rieforth
ab 23,99 €
978-3-525-36603-5.jpg
Semantiken und Narrative des Entscheidens vom...
  • Philip R. Hoffmann-Rehnitz  (Hg.),
  • Matthias Pohlig  (Hg.),
  • Tim Rojek  (Hg.),
  • Susanne Spreckelmeier  (Hg.)
ca. 75,00 €
978-3-525-56476-9.jpg
Zwischen Provisorium und Prachtbau
  • Elisabeth Rees-Dessauer
ab 64,99 €
978-3-412-51501-0.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-412-51381-8.jpg
Annäherungen
  • Uwe Schütte
ab 23,99 €
978-3-525-54208-8.jpg
Judaism and Crisis
  • Armin Lange  (Hg.),
  • Diethard Römheld  (Hg.),
  • Matthias Weigold  (Hg.)
90,00 €
978-3-525-55269-8.jpg
ca. 90,00 €
978-3-525-54000-8.jpg
150,00 €
978-3-525-57030-2.jpg
Spanien und Sepharad
  • Anna Lena Menny
120,00 €