Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51849-3.jpg

Erzählen vom Umbruch

Die »Wende« von 1989/90 in der deutschen und tschechischen Gegenwartsliteratur

ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

BOOK

Sprache: Deutsch
ca. 288 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-51849-3
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
Seit der Jahrtausendwende sind in Deutschland zahlreiche Prosawerke jüngerer Autoren und... mehr
Erzählen vom Umbruch

Seit der Jahrtausendwende sind in Deutschland zahlreiche Prosawerke jüngerer Autoren und Autorinnen erschienen, die den Umbruch von 1989/90 und dessen gesellschaftliche Folgen aus jugendlicher Perspektive thematisieren. Während diese Texte in Deutschland im breiteren Kontext der „Wendekinder“-Debatte rezipiert werden, gibt es ähnliche Diskussionen um besondere generationelle Erfahrungen in der jungen tschechischen Literatur vermeintlich nicht. Hier stehen Themen wie das Reisen oder Arbeitsmigration im Vordergrund. Rainette Lange zeigt indes, dass auch in diesen Romanen und Erzählungen Erinnerungsnarrative über das Ende des Sozialismus impliziert sind. Sie spürt adoleszente Umbruchserfahrungen in deutschen und tschechischen Texten auf, vergleicht deren erzählerische Spezifika und analysiert übergreifende Motive und gemeinsame poetologische Merkmale der „Wende“-Repräsentationen in beiden Literaturen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Erzählen vom Umbruch"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Rainette Lange
    • Rainette Lange ist Literaturwissenschaftlerin und war Doktorandin am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam. Derzeit ist sie für die Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen tätig.
      mehr...
Zeithistorische Studien Zur gesamten Reihe