Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-30049-7.jpg

Textgelehrte

Literaturwissenschaft und literarisches Wissen im Umkreis der Kritischen Theorie

ab 64,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
454 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-525-30049-7
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2014
Diese neue Einführung in die Denk- und Wissensgeschichte der Kritischen Theorie gibt einen... mehr
Textgelehrte

Diese neue Einführung in die Denk- und Wissensgeschichte der Kritischen Theorie gibt einen repräsentativen Überblick über Formen des Umgangs mit Literatur bei gesellschaftskritischen jüdischen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts. Zu diesen »Textgelehrten« zählen u.a. Ernst Bloch, Theodor W. Adorno, Walter Benjamin und Hannah Arendt. Die Beiträge untersuchen die Lebensformen und den Habitus in diesen vielfach gefährdeten Biographien ebenso wie die Besonderheiten ihrer Schreibweisen. Und sie fragen unter der Perspektive einer kultur- und lebenswissenschaftlich grundierten Literatur- und Geschichtswissenschaft auch nach der Aktualität dieser Texte, von denen etliche in Vergessenheit zu geraten drohen.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 3,6cm, Gewicht: 0,891 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Geschwister Boehringer Ingelheim,
  • Leibniz-Institut f. jüdische Geschichte und Kultur
Kundenbewertungen für "Textgelehrte"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Nicolas Berg (Hg.)
    • Dr. Nicolas Berg ist Leitender Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut für jüdische Geschichte und Kultur – Simon Dubnow.
      mehr...