Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-854-6.jpg
23,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
150 Seiten, mit Farbtafel, kartoniert
ISBN: 978-3-89971-854-6
V&R Unipress, Universitätsverlag Osnabrück
Literatur hat in vielfältiger Weise Zeugnis davon abgelegt, welche persönlichen und politischen... mehr
Krieg beginnt in den Köpfen
Literatur hat in vielfältiger Weise Zeugnis davon abgelegt, welche persönlichen und politischen Folgen Kriege nach sich ziehen. Die Beiträger dieses Bandes befragen vor dem Hintergrund ihrer eigenen persönlichen oder beruflichen Erfahrungen das Verhältnis von Literatur zur Entwicklung eines politischen Bewusstseins.Mit Beiträgen von Wolfgang Benz über Bertha von Suttner, Joe Enochs über Gewalt im Sport, Hartmut Hoefer über Hermann Hesse, Christoph Kleemann über Alexander Moritz Frey, Stefan Lüddemann über W.G. Sebald, Lioba Meyer über Philip Roth, Reinhold Mokrosch über Dietrich Bonhoeffer, Heinrich Placke über Gil Courtemanche, Wolfgang Schlott über Jacques Rivière, Todor Todorovic über die Medien im jugoslawischen Bürgerkrieg und Tilman Westphalen über Erich Maria Remarque.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,8 x 24 x 1,1cm, Gewicht: 0,278 kg
Kundenbewertungen für "Krieg beginnt in den Köpfen"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Erich Maria Remarque Jahrbuch / Yearbook. Zur gesamten Reihe