Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-804-1.jpg

Literatur in der Moderne

Jahrbuch der Walter-Hasenclever-Gesellschaft Bd. 7 (2010/2011)

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
250 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-89971-804-1
V&R Unipress
Ralf Rothmann gehört zu den renommiertesten Erzählern der Gegenwart. Seine Romane und Prosabände... mehr
Literatur in der Moderne
Ralf Rothmann gehört zu den renommiertesten Erzählern der Gegenwart. Seine Romane und Prosabände sind durch ihre Schilderungen des Ruhrgebiets und Berlins zu einem bedeutenden literarischen Archiv der bundesrepublikanischen Entwicklung avanciert. Rothmanns sensible Durchleuchtung der proletarisch-kleinbürgerlichen Lebenswelt im Kohlenpott und der Berliner Nachwendezeit lebt von seiner präzisen und an witzigen Dialogen reichen Sprache. 2010 wurde ihm der Hasenclever-Preis verliehen. Dieser Band enthält Rothmanns Dankrede, ergänzt von literaturwissenschaftlichen Aufsätzen, die sowohl übergreifende Themen behandeln (Ästhetik, Religion, Tierfiguren) als auch Detailstudien (etwa zum Roman »Milch und Kohle«) bieten.Der Band enthält außerdem kommentierte Erstdrucke einesHasenclever-Gedichts und -Briefs sowie zwei Aufsätze über Inszenierungen seiner Stücke in Meiningen und sein Drama »Der Sohn«.Den allgemeinen Teil bilden Aufsätze zum Frühwerk von Heinrich Böll, zu Johannes Bobrowski, Arnold Ulitz und zur Essayistik von Werner Riegel.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 1,9cm, Gewicht: 0,446 kg
Kundenbewertungen für "Literatur in der Moderne"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Literatur in der Moderne. Zur gesamten Reihe