Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0585-5.jpg

Erzählen vom Widerstand als Erzählen von Gemeinschaft

Literarische Repräsentationen des Widerstands gegen den Nationalsozialismus in (West-)Deutschland (1945–1989)

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
375 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0585-5
V&R Unipress
Widerstand gegen den Nationalsozialismus wurde nach dem Zweiten Weltkrieg schnell zu einem Thema... mehr
Erzählen vom Widerstand als Erzählen von Gemeinschaft
Widerstand gegen den Nationalsozialismus wurde nach dem Zweiten Weltkrieg schnell zu einem Thema der Literatur. Bis 1989 erschienen in Westdeutschland rund zwanzig Romane, Dramen und Erzählungen. Die Autorin zeigt, dass diese auf den ersten Blick ganz unterschiedlichen Texte durch die Abgrenzung vom nationalsozialistischen Anderen einerseits und dem narrativen Entwurf einer Kontinuität des Widerstands andererseits zur Imagination oder Reflexion gesellschaftlicher Großgruppen beitragen. Ausgehend von konstruktivistischen Konzepten von Gemeinschaft und kollektiver Identität entsteht eine Typologie, die drei verschiedene literarische Gemeinschaftsentwürfe unterscheidet: die Rehabilitierung nationaler Gemeinschaft, die Destabilisierung etablierter Gemeinschaften und die Modifikation antifaschistischer Gemeinschaft.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,3cm, Gewicht: 0,665 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • Axel Springer Stiftung
Kundenbewertungen für "Erzählen vom Widerstand als Erzählen von Gemeinschaft"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Miriam Schumacher
    • Dr. Miriam Schumacher promovierte an der Universität Oldenburg, wo sie bis 2015 als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Neuere deutsche Literaturwissenschaft tätig war.
      mehr...
Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien. Zur gesamten Reihe
Frankreich im 19. Jahrhundert
ca. 45,00 €
978-3-525-30198-2.jpg
Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg
  • Karsten Dahlmanns  (Hg.),
  • Matthias Freise  (Hg.),
  • Grzegorz Kowal  (Hg.)
70,00 €
978-3-525-37085-8.jpg
Wa(h)re Fakten
  • Volker Barth
ab 54,99 €
978-3-8252-5194-9.jpg
Alt- und Mittelhochdeutsch
  • Rolf Bergmann,
  • Claudine Moulin,
  • Nikolaus Ruge
20,99 €
978-3-525-36327-0.jpg
Politisches Entscheiden im Kalten Krieg
  • Thomas Großbölting  (Hg.),
  • Stefan Lehr  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-412-51600-0.jpg
»Das Publikum wird immer besser«
  • Lorella Bosco  (Hg.),
  • Giulia A. Disanto  (Hg.)
ca. 40,00 €
NEU
978-3-412-51603-1.jpg
November 1918
  • Thomas Stamm-Kuhlmann
ab 39,99 €
978-3-412-51556-0.jpg
Ordnung und Gewalt
  • Miriam Albracht
ab 32,99 €
978-3-412-51326-9.jpg
ab 49,99 €
978-3-412-22163-8.jpg
65,00 €
978-3-412-22531-5.jpg
»Den Balkan gibt es nicht«
  • Martina Baleva  (Hg.),
  • Boris Previšić  (Hg.)
35,00 €
978-3-205-78244-5.jpg
Österreich 1918 und die Folgen
  • Hans Wagener  (Hg.),
  • Karl Müller  (Hg.)
40,00 €
978-3-205-79460-8.jpg
45,00 €
978-3-205-79674-9.jpg
Das wilde Europa
  • Bozidar Jezernik
38,00 €
978-3-205-79530-8.jpg
Weltpolitik seit 1945
  • Bertrand Michael Buchmann
30,00 €
978-3-205-79657-2.jpg
Besatzungskinder
  • Barbara Stelzl-Marx  (Hg.),
  • Silke Satjukow  (Hg.)
35,00 €
Die Antrittsvorlesung
Die Antrittsvorlesung
  • Thomas Assinger  (Hg.),
  • Elisabeth Grabenweger  (Hg.),
  • Annegret Pelz  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-205-23229-2.jpg
ab 22,99 €
978-3-412-20615-4.jpg
Die Text-Kunstkammer
  • Flemming Schock
65,00 €
 Open Access
978-3-412-20925-4.jpg
Unsichere Zuflucht
  • Kateřina Čapková,
  • Michal Frankl
45,00 €
Komik und Gewalt
Komik und Gewalt
  • Anne D. Peiter
65,00 €
978-3-412-50142-6.jpg
Ivan A. Bunins Gospodin iz San-Francisko
  • Michaela Böhmig  (Hg.),
  • Privatfonds Schulze-Thiergen  (Hg.)
50,00 €
978-3-205-78379-4.jpg
Der Erste Weltkrieg
  • Wolfdieter Bihl
30,00 €
978-3-205-78700-6.jpg
49,80 €
978-3-205-99148-9.jpg
Seelenmaschinen
  • Jörg Jochen Berns  (Hg.),
  • Wolfgang Neuber  (Hg.)
100,00 €
 Open Access
 Open Access
978-3-205-20380-3.jpg
Diskurse des Kalten Krieges
  • Stefan Maurer,
  • Doris Neumann-Rieser,
  • Günther Stocker
978-3-8471-0631-9.jpg
Exil im Krieg 1939–1945
  • Hiltrud Häntzschel  (Hg.),
  • Inge Hansen-Schaberg  (Hg.),
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
ab 37,99 €