Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-828-7.jpg

Europäisches Erbe des Mittelalters

Kulturelle Integration und Sinnvermittlung einst und jetzt

ab 39,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
228 Seiten, mit 7 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-89971-828-7
V&R Unipress
Kulturelle Integration wird in den Beiträgen dieses Sammelbandes vor allem anhand von Figuren –... mehr
Europäisches Erbe des Mittelalters
Kulturelle Integration wird in den Beiträgen dieses Sammelbandes vor allem anhand von Figuren – in einem weiten Sinn – in den Blick genommen, die in den deutschen, aber auch in anderen volkssprachlichen Literaturen (des Mittelalters) auftreten. Sie lassen sich als eine Art gemeinsamer Kanon der Erinnerung verstehen: Sie greifen ältere Traditionen auf und haben selbst über die Zeit, die man gemeinhin als Mittelalter bezeichnet, hinaus gewirkt und Potenzial entfaltet. Denn mit der Referenz auf sie erfolgen stets auch neue Sinngebungen und deren Verhandlung. Die Beiträge dieses Bandes hält die Überzeugung zusammen, dass einstige und neue Sinnzumessungen ein Programm gemeinsamer europäischer Kultur aufscheinen lassen, das der Bewahrung und Weiterführung bedarf. Daraus leitet sich ein verantwortungsvoller Auftrag sowohl für die Wissenschaft als auch für die Schule ab.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 24,5 x 1,9cm, Gewicht: 0,524 kg
Kundenbewertungen für "Europäisches Erbe des Mittelalters"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Ina Karg (Hg.)
    • Dr. Ina Karg ist Professorin für die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur an der Universität Göttingen. Dr. Ina Karg is Professor for the Didactics of the German Language and Literature at the University of Göttingen.
      mehr...