Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0364-6.jpg

Experimentelle Poesie in Mitteleuropa

Texte – Kontexte – Material – Raum

ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
352 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0364-6
V&R Unipress
Experimentelle Schreibweisen in poetischen Texten gehören nicht nur zu den zentralen Verfahren... mehr
Experimentelle Poesie in Mitteleuropa
Experimentelle Schreibweisen in poetischen Texten gehören nicht nur zu den zentralen Verfahren moderner Literatur, sondern bilden ebenso Schnittflächen in der Literatur Mitteleuropas. Vor dem Hintergrund einer Erweiterung der europäischen Perspektiven kann die Vielfalt experimenteller Poesie in ihren Kontexten und politischen Implikationen neu überdacht werden. Ins Blickfeld geraten dabei Spielarten der experimentellen Lyrik wie z.B. die Konkrete Poesie, aber auch andere avantgardistische Strömungen bis hin zu surrealistischen Schreibweisen. Im Hinblick auf die Zusammenhänge zwischen den Texten und ihren Kontexten, aber auch hinsichtlich ihrer Materialität und Räumlichkeit werden in diesem Band Zugänge zu den komplexen Verflechtungen experimenteller Schreibweisen geschaffen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,3cm, Gewicht: 0,634 kg
Kundenbewertungen für "Experimentelle Poesie in Mitteleuropa"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Klaus Schenk (Hg.)
    • Prof. Dr. Klaus Schenk lehrt am Institut für deutsche Sprache und Literatur der Technischen Universität Dortmund.
      mehr...
    • Alice Stašková (Hg.)
    • Alice Stašková ist Lehrstuhlinhaberin für Neuere deutsche Literatur an der Universität Jena. Studium der Germanistik und Romanistik in Prag, Paris, Leipzig und Heidelberg. Promotion 2005 an der Karls-Universität Prag, Habilitation 2015 an der Freien Universität Berlin. Sie ist Mitherausgeberin der Reihe »Intellektuelles Prag im 19. und 20. Jahrhundert«.
      mehr...
978-3-412-51799-1.jpg
Otokar Fischer (1883–1938)
  • Václav Petrbok  (Hg.),
  • Alice Stašková  (Hg.),
  • Štěpán Zbytovský  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-412-51112-8.jpg
Franz Kafka und die Musik
  • Steffen Höhne  (Hg.),
  • Alice Stašková  (Hg.)
45,00 €