Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-726-6.jpg
50,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
241 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-89971-726-6
V&R Unipress
Lange nahmen sogar Forscher­Innen an, dass Kinder- und Jugendliteratur aus sich selbst heraus... mehr
Kinder- und Jugendliteratur und Narratologie
Lange nahmen sogar Forscher­Innen an, dass Kinder- und Jugendliteratur aus sich selbst heraus verständlich sei und keiner literaturwissenschaftlichen Analyse bedürfe. Entsprechend standen bisher Inhalte, Stoffe, pädagogische Strategien und ›Botschaften‹ im Vordergrund. Dieser Band geht von anderen Prämissen aus: Auch Kinder- und Jugendliteratur bedient sich in ihren Formen und Strukturen sprachlich verschlüsselter Techniken. So basieren Kinder- und Jugendromane auf Erzählkonzeptionen, die das Fundament des Leseverstehens bilden: Die Frage nach dem Was und Wie des Erzählens ist daher unverzichtbar für wissenschaftliche Studien zur Kinder- und Jugendliteratur, wenn sie als Literatur gelesen wird. Von diesem Verständnis ausgehend überträgt dieser Band neuere Positionen der Narratologie auf die Analyse der Kinder- und Jugendliteratur. Werkstattgespräche mit Jutta Richter und Benno Pludra ergänzen den Band. Sie geben Einblick in den Schaffensprozess und zeigen, wie intensiv AutorInnen sich Gedanken über das Was und Wie der literarischen Darstellung machen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 2,2cm, Gewicht: 0,624 kg
Kundenbewertungen für "Kinder- und Jugendliteratur und Narratologie"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Carsten Gansel (Hg.)
    • Prof. Dr. Carsten Gansel lehrt Neuere deutsche Literatur und Literatur- und Mediendidaktik an der Universität Gießen. Er ist zudem Vorsitzender der Jury zur Verleihung des Uwe-Johnson-Literaturpreises sowie des Uwe-Johnson-Förderpreises und Mitglied des P.E.N.-Zentrums Deutschland. 2012 wurde er für den Diefenbaker Award (Canada) nominiert.
      mehr...
    • Hermann Korte (Hg.)
    • Dr. Hermann Korte ist Professor am Fachbereich Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaften der Universität Siegen.
      mehr...
Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien. Zur gesamten Reihe