Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-8471-0879-5.jpg

Arkadien in Frankreich

Von aristokratischer Freiheit und bürgerlicher Revolution

Arkadien in Frankreich von Reinhard Krüger: Die Befreiung von gesellschaftlichen Zwängen als Triebfeder arkadischer und utopischer Entwürfe.
ca. 65,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Oktober 2018

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
426ca. Seiten, mit 36 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-0879-5
V&R Unipress, Bonn University Press
Mit der Entwicklung europäischer Zentralstaaten werden immer mehr Menschen in soziale und... mehr
Arkadien in Frankreich

Mit der Entwicklung europäischer Zentralstaaten werden immer mehr Menschen in soziale und ökonomische Disziplin gezwungen, aus der sie durch den Entwurf von utopischen Welten auszubrechen versuchen. Ausgehend von Überlegungen zur Pastorella des französischen Mittelalters und zum utopischen Potenzial des Roman de la Rose wird in diesem Band an einzelnen Beispielen der französischen Pastoralliteratur seit dem 16. Jahrhundert untersucht, welche Formen der Traum vom freien Leben in Opposition zu monarchischer Macht und städtischer Sozialisation annimmt. Hier entsteht so etwas wie die Theorie einer zukünftigen Gesellschaft, in der die Individuen ungeachtet ihrer Herkunft miteinander als frei und gleich in brüderlicher Liebe leben. So entsteht ein Cluster von Ideologemen, das in der Französischen Revolution eine Zeitlang unter der politischen Devise ›Égalité, Liberté, Fraternité‹ realisiert werden soll.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Arkadien in Frankreich"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Reinhard Krüger
    • Prof. Dr. Reinhard Krüger lehrte als Ordinarius für Romanische Literaturen an der Universität Stuttgart. Er vertritt die gesamte französische Literatur sowie einzelne Abteilungen der anderen Romania.
      mehr...
Gründungsmythen Europas in Literatur, Musik und Kunst. Zur gesamten Reihe
978-3-8471-0539-8.jpg
Mimen-Ekphrasis
  • Rüdiger Singer
ab 74,99 €
NEU
978-3-8471-0888-7.jpg
Parthenope – Neapolis – Napoli
  • Elisabeth Oy-Marra (Hg.),
  • Dietrich Scholler (Hg.)
ab 37,99 €
NEU
978-3-8471-0834-4.jpg
Darstellen, Vermitteln, Aneignen
  • Bettina Bannasch (Hg.),
  • Hans-Joachim Hahn (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-8471-0832-0.jpg
ab 27,99 €
978-3-8471-0876-4.jpg
ab 37,99 €
NEU
978-3-8471-0846-7.jpg
ab 37,99 €
978-3-8471-0886-3.jpg
Transottomanica –...
  • Stefan Rohdewald (Hg.),
  • Stephan Conermann (Hg.),
  • Albrecht Fuess (Hg.)
ca. 40,00 €
978-3-525-37074-2.jpg
Briefwechsel
  • Wilhelm Dilthey
ca. 200,00 €
978-3-525-35586-2.jpg
Umwelt im Roman
  • Agnes Limmer
ca. 50,00 €
978-3-8471-0872-6.jpg
ab 32,99 €
NEU
978-3-8471-0871-9.jpg
Juristische Hermeneutik im 20. Jahrhundert
  • Stephan Meder (Hg.),
  • Vincenzo Omaggio (Hg.),
  • Gaetano Carlizzi (Hg.),
  • Christoph Sorge (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8471-0874-0.jpg
ca. 50,00 €
978-3-8471-0514-5.jpg
Mediatisierung – Ritualisierung – Performativität
  • Martin Luger (Hg.),
  • Philipp Budka (Hg.),
  • Franz Graf (Hg.)
ab ca. 37,99 €
NEU
978-3-8471-0865-8.jpg
Regel, Fehler, Korrektur
  • Ana Monika Habjan
ab 37,99 €
 Open Access
NEU
978-3-8471-0853-5.jpg
ab 74,99 €
978-3-8471-0861-0.jpg
Provokation
  • Gero Hoch (Hg.),
  • Hildegard Schröteler-von Brandt (Hg.),
  • Angela Schwarz (Hg.),
  • Volker Stein (Hg.)
ab 11,99 €
NEU
Ethos und Empathie
Ethos und Empathie
  • Susanne Müller-Using
ab 37,99 €
978-3-8471-0856-6.jpg
Moralische Kompetenz
  • Michael Winklmann
ab 32,99 €
978-3-8471-0806-1.jpg
ab ca. 79,99 €
 Open Access
978-3-8471-0835-1.jpg
Pfade in die Krise
  • Thomas Treiber
978-3-8471-0836-8.jpg
ab 27,99 €
978-3-8471-0828-3.jpg
Migration und Integration – wissenschaftliche...
  • Jennifer Carvill Schellenbacher (Hg.),
  • Julia Dahlvik (Hg.),
  • Heinz Fassmann (Hg.),
  • Christoph Reinprecht (Hg.)
ab 37,99 €