Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-364-0.jpg

Frankreich und der deutsche Expressionismus / France and German Expressionism

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
201 Seiten, mit zahlr. Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-89971-364-0
V&R Unipress
Dieser Band geht vernachlässigten Verbindungslinien zwischen Frankreich und dem deutschen... mehr
Frankreich und der deutsche Expressionismus / France and German Expressionism
Dieser Band geht vernachlässigten Verbindungslinien zwischen Frankreich und dem deutschen Expressionismus nach. Andreas Kramer belegt Einflüsse der französischen Avantgarde auf die Formen entgrenzter Lyrik im Expressionismus; Rémy Colombat arbeitet die Schwächen des Versuchs heraus, den Expressionismus als Spielart einer poetischen Moderne zu interpretieren, die sich auf den französischen Symbolismus zurückführen läßt; Elza Adamowicz zeigt, wie französische Zugänge zu Wassily Kandinsky um 1930–1950 die expressionistische Dimension seines Werks tendenziell ausblenden; Eric Robertson weist deutsch-französische Aspekte unterschätzter Verbindungen zwischen Expressionismus und Dadaismus nach; Susan Tebbutt hebt regionalistische Trends bei Paul Gauguin und Kandinsky vor dem Hintergrund zeitgenössischer Bestimmungen des »Exotischen« hervor; Robert Vilain stellt Ansichten von Expressionisten über Voltaire in ihren kulturgeschichtlichen Kontext; Klaus H. Kiefer fragt nach den Überschneidungen französischer und expressionistischer Impulse in multikulturellen bzw. -lingualen Projekten von Eugene Jolas; und Frank Krause analysiert einen vergessenen Fall der frankophonen Rezeption von Georg Kaiser.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 24 x 2,5cm, Gewicht: 0,364 kg
Kundenbewertungen für "Frankreich und der deutsche Expressionismus / France and German Expressionism"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Frank Krause (Hg.)
    • Prof. Dr. Frank Krause lehrt Germanistik am Goldsmiths College, University of London. Er ist Autor und Herausgeber mehrerer Bücher und Aufsätze zum literarischen Expressionismus.
      mehr...