Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-431-9.jpg
40,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
167 Seiten, kartoniert
ISBN: 978-3-89971-431-9
V&R Unipress
Unter aktuellen Perspektiven, wie sie sich etwa aus der Genderforschung, der... mehr
Johnson-Jahrbuch Bd. 14 / 2007
Unter aktuellen Perspektiven, wie sie sich etwa aus der Genderforschung, der Interkulturalitätsforschung und der neueren Medientheorie ergeben, werden in diesem Band bekannte und unbekanntere Texte Uwe Johnsons neu gelesen. Beiträge u.a. zur »Geschlechterkonstruktion« im Dritten Buch über Achim, zur »Fünfeichen-Episode« sowie zur Oralität in den Jahrestagen und zum »Auschwitz-Prozess im DDR-Fernsehen« ermöglichen eine genauere Verortung der Werke in ihrem (kultur-)geschichtlichen Umfeld. Ausführliche Rezensionen ergänzen den Band.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,5 x 24 x 1,3cm, Gewicht: 0,321 kg
Kundenbewertungen für "Johnson-Jahrbuch Bd. 14 / 2007"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Mirjam Springer (Hg.)
    • Dr. Mirjam Springer ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Germanistischen Institut der Universität Münster, Abteilung Neuere deutsche Literatur. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Weimarer Klassik (Schiller), Lyrik / Lyriktheorie nach 1945, Intermedialität (Literatur – Musik) und Editionsphilologie.Dr. Mirjam Springer is research assistant in modern German literature at the Institute of German Studies, University of Münster. Her specialist research areas are Weimar Classicism (Schiller),...
      mehr...
Johnson-Jahrbuch. Zur gesamten Reihe