Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-365-7.jpg

Erich Maria Remarque Jahrbuch XVII/2007

Erich Maria Remarque und der Comic

23,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand; Lieferung in 5-10 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
64 Seiten, mit zahlr.Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-89971-365-7
V&R Unipress, Universitätsverlag Osnabrück
Von der Remarque-Forschung aber auch den Remarque-Interessierten bislang nahezu völlig... mehr
Erich Maria Remarque Jahrbuch XVII/2007
Von der Remarque-Forschung aber auch den Remarque-Interessierten bislang nahezu völlig unberücksichtigt geblieben ist das Medium des Comics. Dabei war Remarque selbst als Autor von Comics tätig, und sein Roman »Im Westen nichts Neues« wurde mehrfach als Comic veröffentlicht.Dieser Band enthält erstmals sämtliche von Remarque in den Jahren 1922 bis 1926 in der Zeitschrift »Echo Continental« veröffentlichten Folgen der Reihen »Kapitän Priemke« und »Die Conti-Buben«. Die Beiträge beschäftigen sich mit Remarque als Comic-Autor sowie mit den Comic-Adaptionen des Romans »Im Westen nichts Neues« in den USA und in Frankreich.Rezensionen sowie die Rubrik »Neue Remarque-Publikationen« als Informationsteil runden die diesjährige Ausgabe des Erich Maria Remarque Jahrbuch/Yearbooks ab.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 21 x 29,7 x 0,5cm, Gewicht: 0,262 kg
Kundenbewertungen für "Erich Maria Remarque Jahrbuch XVII/2007"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Thomas F. Schneider (Hg.)
    • Dr. Thomas F. Schneider ist Privatdozent für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Osnabrück und Leiter des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums.
      mehr...
Erich Maria Remarque Jahrbuch / Yearbook. Zur gesamten Reihe