Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Die Neuere Deutsche Literaturwissenschaft erforscht die Literatur, literarischen Epochen und Autoren  vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Mit »Palaestra. Untersuchungen zur europäischen Literatur« zählt die älteste und damit traditionsreichste Schriftenreihe im deutschen Sprachraum zum Programm. Den neueren Phänomenen widmen sich die Reihen »Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien«, »Literatur und Leben. Neue Folge« und zahlreiche weitere Publikationen.

 

Die Neuere Deutsche Literaturwissenschaft erforscht die Literatur, literarischen Epochen und Autoren  vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Mit »Palaestra. Untersuchungen zur europäischen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Die Neuere Deutsche Literaturwissenschaft erforscht die Literatur, literarischen Epochen und Autoren  vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Mit »Palaestra. Untersuchungen zur europäischen Literatur« zählt die älteste und damit traditionsreichste Schriftenreihe im deutschen Sprachraum zum Programm. Den neueren Phänomenen widmen sich die Reihen »Deutschsprachige Gegenwartsliteratur und Medien«, »Literatur und Leben. Neue Folge« und zahlreiche weitere Publikationen.

 

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 76
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
978-3-8471-1096-5.jpg
Adelbert von Chamisso: Die Tagebücher der...
Der Dichter und Naturforscher Adelbert von Chamisso unternahm von 1815 bis 1818 eine Reise um die Welt; die handschriftlichen Originaltagebücher der Reise blieben in seinem Nachlass verborgen und werden hier erstmals in einer sorgfältig...
ca. 100,00 €
Galizien als Archiv
Galizien als Archiv
Wie reist man heute in historische Räume wie Galizien und vor allem wozu? Dies beantwortet der vorliegende Band, welcher zeitgenössische Repräsentationen von Galizien in polnischen und deutschsprachigen literarischen und publizistischen...
ca. 55,00 €
978-3-412-51530-0.jpg
Transformationen und Transfers
Für die Analyse historischer Raumordnungen und ihrer Dynamisierung spielen die Künste und insbesondere die Literatur eine entscheidende Rolle. Der Band untersucht literarisch inszenierte Raumordnungen mit ihren konkreten und abstrakten,...
ca. 40,00 €
Die Entdeckung der Diaristik
Die Entdeckung der Diaristik
Tagebücher werden seit 1800 als wissenschaftliche Quellen verwendet. Wiederholt ist das in den Anfängen neuer Fächer zu beobachten: Sowohl die Kleinkinderforschung als auch die Jugendpsychologie haben damit grundlegendes Wissen...
ca. 80,00 €
Hat Gott gar nichts mit zu tun
Hat Gott gar nichts mit zu tun
Uwe Johnson (1934–1984) bekundete Ende der 1960er Jahre, das Interesse an der Religion nach dem Zweiten Weltkrieg verloren zu haben und über keine religiösen Bindungen (mehr) zu verfügen. Demgegenüber zeugen die Romane des Mecklenburger...
ca. 90,00 €
978-3-525-36603-5.jpg
Semantiken und Narrative des Entscheidens vom...
Entscheiden stellt einen Grundbegriff moderner Gesellschaften und ihrer Selbstbeschreibung dar. Allerdings ist sowohl die Art und Weise als auch das Ausmaß, wie über Entscheiden geredet, wie es begrifflich gefasst und wie darüber erzählt...
ca. 75,00 €
Sarmatien – Germania Slavica – Mitteleuropa. Sarmatia – Germania Slavica – Central Europe
Sarmatien – Germania Slavica – Mitteleuropa....
Nach dem Zweiten Weltkrieg entwarf Johannes Bobrowski mit seinem ‚Sarmatien‘ einen literarischen Raum, der einen überraschend zeitgemäßen Orientierungspunkt für die Diskussion ‚östlicher‘ europäischer Grenzräume im 20. und 21....
ca. 65,00 €
NEU
Johann Georg Hamann: Natur und Geschichte
Johann Georg Hamann: Natur und Geschichte
In der Vielfalt der Zugänge und Interpretationsperspektiven entspricht die interdisziplinäre Hamann-Forschung der universalen Weite wie auch der singulären Verdichtung und Sperrigkeit des Hamannschen Werkes, dem es um das Ganze der...
ab 54,99 €
NEU
Die Windsbraut
Die Windsbraut
Im Frühjahr 1912 lässt sich Alma Mahler, Grande Dame der Wiener Gesellschaft und soeben erst Witwe geworden, auf eine Affäre mit dem „Enfant Terrible" der Wiener Kunstszene, Oskar Kokoschka, ein. Es entbrennt eine Leidenschaft, die für...
ab 22,99 €
NEU
Paul Celan (1920−1970)
Paul Celan (1920−1970)
Im November 2020 jährt sich Paul Celans Geburt in Czernowitz zum hundertsten Mal, im April dieses Jahres vor fünfzig Jahren hatte er seinem Leben in Paris ein Ende gesetzt. Diese Koinzidenz ist Anlass genug, Leben und Schaffen des...
ab 27,99 €
NEU
Biographie – Sprache – Didaxe
Biographie – Sprache – Didaxe
Literatur hat einen herausgehobenen Wert für Kulturvermittlung. Anhand der poetologischen Bestimmungen und der Herausarbeitung von kulturdidaktischen Motiven in der Lyrik Erich Frieds werden Potenziale einer feinen Neujustierung des...
ab 32,99 €
1 von 76