Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
U1_9783847016588.jpg
   

Wahrnehmung, Täuschung, Zweifel

Eine skeptizistische Perspektive auf den ›Partonopier‹ Konrads von Würzburg und die ›Crône‹ Heinrichs von dem Türlin

50,00 € *  (D)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
313 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1658-5
V&R unipress, 1. Auflage 2024
Johann Roch untersucht, inwiefern der Wahrnehmungszweifel als philosophisch-skeptischer Inhalt... mehr
Wahrnehmung, Täuschung, Zweifel

Johann Roch untersucht, inwiefern der Wahrnehmungszweifel als philosophisch-skeptischer Inhalt in den beiden Werken der höfischen Epik ›Partonopier‹ und ›Diu Crône‹ literarisch produktiv wird. Unter Einbezug skeptizistischer Debatten in ihrer historischen Dimension argumentiert der Autor dafür, dass auch in literarischen Texten des deutschen Mittelalters ähnliche Problematiken verhandelt werden. Unter dieser Perspektive ergeben sich interessante neue Interpretationsmöglichkeiten, die die bisherige Forschung in eine eher ungewohnte Richtung erweitern.

Johann Roch examines to what extent perception-related skepticism serves as a philosophically skeptical theme in the two works of courtly epic literature, ‘Partonopier’ and ‘Diu Crône’, and how it becomes creatively productive in a literary sense. By incorporating skeptical debates in their historical dimension, it argues that similar issues are addressed in literary texts of the german Middle Ages. This perspective opens up interesting new possibilities for interpretation, expanding the existing research in a rather unconventional direction.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,7 x 2,2cm, Gewicht: 0,573 kg
Kundenbewertungen für "Wahrnehmung, Täuschung, Zweifel"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Johann Roch
    • Dr. Johann Roch studierte Philosophie und Germanistik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, wo er schließlich auch 2023 in Germanistik promoviert wurde.
      mehr...