Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-23265-0.jpg

Kaiser Maximilian I. und das Ambraser Heldenbuch

ab 32,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
246 Seiten, mit 210 farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-23265-0
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage 2019
Das Ambraser Heldenbuch wurde am Beginn des 16. Jahrhunderts von Kaiser Maximilian I. als... mehr
Kaiser Maximilian I. und das Ambraser Heldenbuch

Das Ambraser Heldenbuch wurde am Beginn des 16. Jahrhunderts von Kaiser Maximilian I. als Prunkhandschrift in Auftrag gegeben und vom Bozner Zollschreiber Hans Ried in einer Hand auf ca. 500 großformatigen Pergamentseiten ausgeführt. Dieser reich illustrierte Band gibt fundierte Antworten zu Kontext, Geschichte, Entstehung, Protagonisten, Wirkung, sowie neueste Erkenntnisse rund um das Ambraser Heldenbuch.

In diesem Prachtkodex sind mehr als zwei Dutzend zentrale mittelalterliche literarische Texte überliefert, ca. zwei Drittel davon als Unikate. Es stellt daher ein einzigartiges literaturwissenschaftliches und sprachwissenschaftliches Dokument am Beginn der Neuzeit dar. Erstmals werden alle wichtigen Forscher zum Heldenbuch und zu maximilianischen Auftragsarbeiten in einem Band zusammengebracht. Das Buch dokumentiert universitäre Forschungsarbeiten sowie den Stellenwert des Heldenbuchs als europäisches, überregionales Kulturgut. Auch wird Maximilians geschickte Medieninszenierung deutlich, die der Kaiser bewusst einsetzte.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 2,2cm, Gewicht: 0,729 kg
Kundenbewertungen für "Kaiser Maximilian I. und das Ambraser Heldenbuch"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Mario Klarer (Hg.)
    • Mario Klarer ist Universitätsprofessor für Amerikanische Literatur- u. Kulturwissenschaft in Innsbruck. Derzeit leitet er das FWF-Projekt: „European Slaves: Christians in African Pirate Encounters (ESCAPE)“, das „ÖAW-Go-Digital-Projekt Ambraser Heldenbuch: Transkription und wissenschaftliches Datenset“ sowie die „Maximilian goes digtital“ Ausstellungen in Innsbruck für das Maximilianjubiläumsjahr 2019.
      mehr...
978-3-8471-0884-9.jpg
Maximilians Welt
  • Johannes Helmrath  (Hg.),
  • Ursula Kocher  (Hg.),
  • Andrea Sieber  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-525-36083-5.jpg
ab 37,99 €
NEU
Hans Meiser
ab 79,99 €
Briefkultur(en) in der deutschen Geschichtswissenschaft zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert
Briefkultur(en) in der deutschen...
  • Matthias Berg  (Hg.),
  • Helmut Neuhaus  (Hg.)
ab 49,99 €
Niederlande und Frankreich
Niederlande und Frankreich
  • Caecilie Weissert  (Hg.)
ab 32,99 €
Der Preis der Deutschen Einheit
ab 39,99 €
Rosenbergs Elite und ihr Nachleben
ab 32,99 €
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20. Jahrhundert
Die offene Moderne – Gesellschaften im 20....
  • Christian Marx  (Hg.),
  • Morten Reitmayer  (Hg.)
ab 49,99 €
Verlust politischer Urteilskraft
ca. 70,00 €
Knowledge on the Move in a Transottoman Perspective
Knowledge on the Move in a Transottoman...
  • Evelin Dierauff  (Hg.),
  • Dennis Dierks  (Hg.),
  • Barbara Henning  (Hg.),
  • Taisiya Leber  (Hg.),
  • Ani Sargsyan  (Hg.)
ca. 40,00 €
Spuren von Krieg und Terror
ab 25,99 €
978-3-8471-1081-1.jpg
ca. 65,00 €
978-3-525-45326-1.jpg
Religion und Sinn
  • Martin Klüners,
  • Jörn Rüsen
ab 18,99 €
978-3-412-51863-9.jpg
ab 39,99 €
978-3-525-31119-6.jpg
ab 74,99 €
978-3-412-51767-0.jpg
Beethoven
  • Jost Hermand
ab 27,99 €
978-3-525-30198-2.jpg
Krieg in der Literatur, Literatur im Krieg
  • Karsten Dahlmanns  (Hg.),
  • Matthias Freise  (Hg.),
  • Grzegorz Kowal  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-525-36093-4.jpg
ab 59,99 €
978-3-525-36328-7.jpg
Sachsen – Eine Hochburg des Rechtsextremismus?
  • Uwe Backes  (Hg.),
  • Steffen Kailitz  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-8252-5227-4.jpg
Nachhaltigkeit interdisziplinär. Konzepte,...
  • Evi Zemanek  (Hg.),
  • Ursula Kluwick  (Hg.)
39,99 €
978-3-525-31091-5.jpg
Von Propaganda bis Poesie
  • Henriette Reisner
ab 49,99 €
978-3-412-51295-8.jpg
Jacques Offenbach
  • Ralf-Olivier Schwarz
ab 23,99 €
978-3-205-79597-1.jpg
Der Dollfuß-Mythos
  • Lucile Dreidemy
35,00 €
978-3-205-79658-9.jpg
Souveränität als Mythos
  • Alexander Mionskowski
98,00 €
978-3-205-79501-8.jpg
Mythos Prinz Eugen
  • Elisabeth Großegger
45,00 €
978-3-8471-0940-2.jpg
Von Sinn(en) und Gefühlen
  • Vincent Pauval  (Hg.),
  • Herbert Holl  (Hg.),
  • Clemens Pornschlegel  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-525-40491-1.jpg
ab 15,99 €
978-3-205-23195-0.jpg
Sehnsucht nach dem starken Mann?
  • Martin Dolezal,
  • Peter Grand,
  • Berthold Molden,
  • David Schriffl
ab 44,99 €
978-3-412-20889-9.jpg
55,00 €
978-3-412-20729-8.jpg
Welt – Bild – Museum
  • Andreas Blühm  (Hg.),
  • Anja Ebert  (Hg.)
45,00 €
978-3-412-20786-1.jpg
Kaffee
  • Martin Krieger
30,00 €
978-3-412-51147-0.jpg
Das Phantom »Rasse«
  • Naika Foroutan  (Hg.),
  • Christian Geulen  (Hg.),
  • Susanne Illmer  (Hg.),
  • Klaus Vogel  (Hg.),
  • Susanne Wernsing  (Hg.)
ab 23,99 €
978-3-412-50909-5.jpg
Europas vergessene Diktaturen?
  • Jörg Ganzenmüller  (Hg.)
ab 27,99 €