Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20888-4.jpg

Österreichisches Deutsch macht Schule

Bildung und Deutschunterricht im Spannungsfeld von sprachlicher Variation und Norm

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
265 Seiten, mit 88 s/w-Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-20888-4
Böhlau Verlag Wien, 1.Auflage
Dieses Buch bietet einen Forschungsüberblick zum Thema „Innere Mehrsprachigkeit und sprachliche... mehr
Österreichisches Deutsch macht Schule

Dieses Buch bietet einen Forschungsüberblick zum Thema „Innere Mehrsprachigkeit und sprachliche Variation" und präsentiert die Ergebnisse einer Studie im österreichischen Schulkontext.

Rudolf de Cillia und Jutta Ransmayr untersuchen die Relevanz der Plurizentrik, des österreichischen Deutsch sowie der Varietäten des Deutschen (Standard, Umgangssprache, Dialekt) in Lehr- und Studienplänen und Lehrbüchern. Eine große empirische Erhebung unter LehrerInnen und SchülerInnen (Fragebogen, Interviews, Gruppendiskussion, Teilnehmende Beobachtung) widmete sich der Konzeptualisierung des Deutschen in Österreich, den Einstellungen gegenüber den Standardvarietäten des Deutschen und gegenüber Austriazismen und Deutschlandismen, dem Normverständnis und Korrekturverhalten von Lehrpersonen sowie der Sprachverwendung im Deutschunterricht.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16 x 23,5 x 2,3cm, Gewicht: 0,265 kg
Veröffentlichung gefördert durch:
  • FWF - Der Wissenschaftsfonds.
Kundenbewertungen für "Österreichisches Deutsch macht Schule"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Rudolf de Cillia
    • Dr. Rudolf de Cillia ist a.o. Universitätsprofessor i. R. für Angewandte Sprachwissenschaft und Sprachlehrforschung am Institut für Sprachwissenschaft der Universität Wien.
      mehr...
    • Jutta Ransmayr
    • Jutta Ransmayr ist Professorin für Sprachdidaktik am Institut für Germanistik und am Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien.
      mehr...
 Open Access
NEU
978-3-205-23279-7.jpg
Der Briefwechsel zwischen August Sauer und...
  • Mirko Nottscheid  (Hg.),
  • Marcel Illetschko  (Hg.),
  • Desiree Hebenstreit  (Hg.)
 Open Access
NEU
Menschen im Aufbruch
Menschen im Aufbruch
  • Stefan Alker-Windbichler  (Hg.),
  • Claudia Feigl  (Hg.),
  • Christina Köstner-Pemsel  (Hg.),
  • Thomas Maisel  (Hg.),
  • Wolfgang Nikolaus Rappert  (Hg.),
  • Pamela Stückler  (Hg.),
  • Markus Stumpf  (Hg.)
 Open Access
978-3-205-20928-7.jpg
Österreichische Zeitgeschichte / Zeitgeschichte...
  • Marcus Gräser  (Hg.),
  • Dirk Rupnow  (Hg.)
 Open Access
NEU
 Open Access
978-3-205-20904-1.jpg
Norm und Zeremoniell
  • Karin Schneider  (Hg.)
 Open Access
Zeitschrift
0418-9426_2019_66.3.jpg
Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes...
  • Albrecht Hausmann  (Hg.),
  • Volker Michel  (Hg.),
  • Ariane Rau  (Hg.)
978-3-412-22489-9.jpg
85,00 €
978-3-205-79422-6.jpg
Wahnsinnsgefüge der urbanen Moderne
  • Beate Binder  (Hg.),
  • Beate Binder  (Hg.),
  • Cornelius Borck  (Hg.),
  • Volker Hess  (Hg.)
45,00 €
 Open Access
NEU
978-3-205-20724-5.jpg
Filarete
  • Berthold Hub
 Open Access
978-3-205-20767-2.jpg
Wolfgang von Weisl
  • Dietmar Goltschnigg  (Hg.)
 Open Access
 Open Access
978-3-205-20380-3.jpg
Diskurse des Kalten Krieges
  • Stefan Maurer,
  • Doris Neumann-Rieser,
  • Günther Stocker
 Open Access
978-3-205-20630-9.jpg
Bairisch-österreichische Dialektliteratur vor 1800
  • Christian Neuhuber,
  • Stefanie Edler,
  • Elisabeth Zehetner