Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-89971-771-6.jpg
     
ab 44,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Print-on-demand

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
243 Seiten
ISBN: 978-3-89971-771-6
V&R unipress, 1. Auflage 2010
Ausgehend vom neuen kulturwissenschaftlichen Interesse am Schmerz und seiner Codiertheit... mehr
Schmerz in der Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
Ausgehend vom neuen kulturwissenschaftlichen Interesse am Schmerz und seiner Codiertheit untersuchen die Beiträge dieses Bandes das Phänomen Schmerz in seiner spezifisch literarischen Verfasstheit in Texten des 12. bis 17. Jahrhunderts. Dabei liegen Schwerpunkte besonders auf der Frage nach der Erinnerung an Schmerz (Schmerz als Element der Mnemotechnik, Traumanarrative), der Komplexität der Schmerzdarstellung in Wort und Bild (Unsagbarkeitstopos, Schreiben im Schmerz, emblematische Visualisierung) sowie auf Detailstudien zum Konnex von Schmerz und Frömmigkeit (Tradition des »Bernhardstraktats«, Elsbeths von Oye »Offenbarungen«) und zur literarischen Instrumentalisierung des Schmerzes in der Heldenepik und im mittelhochdeutschen höfischen Roman. Der Band dokumentiert die Ergebnisse der gleichnamigen Tagung, die vom 17. bis 19. Mai 2007 in Freiburg als Arbeitsgespräch nordamerikanischer und europäischer Wissenschaftler stattgefunden hat.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 16,3 x 24,5 x 2,4cm, Gewicht: 0,63 kg
Kundenbewertungen für "Schmerz in der Literatur des Mittelalters und der Frühen Neuzeit"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Markus Stock (Hg.)
    • Prof Dr Markus Stock is an Associate Professor of German and Medieval Studies and the Chair of the Department of Germanic Languages and Literatures at the University of Toronto. He held invited visiting professorships at the University of Freiburg and Havard University. His research interests include high medieval German epic, romance, and Minnesang, historical narratology, the history of pain as well as medieval and early modern texts on Alexander the Great. He is the principal...
      mehr...
Transatlantische Studien zu Mittelalter und Früher Neuzeit – Transatlantic... Zur gesamten Reihe
978-3-412-22472-1.jpg
Figurationen 2015 Jg. 16, No. 1: Erschöpfung /...
  • Georges Felten  (Hg.),
  • Edgar Pankow  (Hg.)
20,00 €
978-3-412-20677-2.jpg
20,00 €
978-3-412-21045-8.jpg
Figurationen 2013 Jg. 14, No. 1: Müdigkeit /...
  • Georges Felten  (Hg.),
  • Marc Caduff  (Hg.)
20,00 €
978-3-412-20084-8.jpg
Figurationen 2008 Jg. 9, No. 1:...
  • Therese Frey Steffen  (Hg.)
20,00 €
1439-4367_2019_20.1.jpg
Figurationen 2019 Jg. 20, No. 1: Realismus/Realism
  • Frauke Berndt  (Hg.),
  • Cornelia Pierstorff  (Hg.)
20,00 €
50% Rabatt im 1. Jahr
Figurationen
14,00 € 28,00 € *