Germanistik

Die Germanistik gehört zu den Schwerpunktbereichen der Vandenhoeck und Ruprecht Verlage. Untergliedert in die drei Teilfächer Germanistische Sprachwissenschaft, Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Germanistische Mediävistik werden Monographien, Beitragswerke, Jahrbücher und Editionen der germanistischen Literatur- und Sprachwissenschaft sowie ihrer angrenzenden Disziplinen publiziert, ebenso wie wichtige Periodika wie die »Mitteilungen des deutschen Germanistenverbandes« sowie die »ÖDaF-Mitteilungen«.

Die Germanistik gehört zu den Schwerpunktbereichen der Vandenhoeck und Ruprecht Verlage. Untergliedert in die drei Teilfächer Germanistische Sprachwissenschaft, Neuere Deutsche... mehr erfahren »
Fenster schließen
Germanistik

Die Germanistik gehört zu den Schwerpunktbereichen der Vandenhoeck und Ruprecht Verlage. Untergliedert in die drei Teilfächer Germanistische Sprachwissenschaft, Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Germanistische Mediävistik werden Monographien, Beitragswerke, Jahrbücher und Editionen der germanistischen Literatur- und Sprachwissenschaft sowie ihrer angrenzenden Disziplinen publiziert, ebenso wie wichtige Periodika wie die »Mitteilungen des deutschen Germanistenverbandes« sowie die »ÖDaF-Mitteilungen«.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
103 von 104
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Reihe
Krieg und Literatur / War and Literature.
Krieg und Literatur / War and Literature.
Die spätestens seit dem zweiten Golf-Krieg 1991 anhaltende und zunehmend auch methodisch geführte Diskussion um die Rolle der Medien bei der Berichterstattung über Kriege oder die stets wiederkehrende Auseinandersetzung um den...
Reihe
Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs.
Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs.
Die Repräsentation von Kriegen in den Medien ist einer der zentralen Aspekte der modernen Kriegführung, wobei nicht nur die durch Propaganda geprägte aktuelle Berichterstattung über einen Krieg im Vordergrund steht, sondern insbesondere...
Reihe
Johnson-Jahrbuch.
Johnson-Jahrbuch.
Uwe Johnson ist einst der Dichter der beiden Deutschland genannt worden. Er hat das zurückgewiesen, Probleme der Teilung Deutschlands und der deutsch-deutschen Grenze hat er jedoch vielfältig dargestellt. Erst seit es diese Grenze nicht...
Reihe
Gotthold Ephraim Lessing im kulturellen Gedächtnis – Materialien zur Rezeptionsgeschichte.
Gotthold Ephraim Lessing im kulturellen...
Wenn man nach Autoren und Texten fragt, die im kulturellen Gedächtnis in besonderer Weise verankert wurden, dann gehört Gotthold Ephraim Lessing seit Beginn des 19. Jahrhunderts dazu. Im »Triumvirat« mit Johann Wolfgang Goethe und...
Reihe
Literatur in der Moderne.
Literatur in der Moderne.
Die Reihe wurde mit Band 8 eingestellt.
Reihe
Berliner Editionen.
Berliner Editionen.
In der Schriftenreihe erscheinen kommentierte Editionen mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Texte.
Reihe
Johnson-Studien.
Johnson-Studien.
Die Reihe »Johnson-Studien« versammelt ausgewählte monographische Darstellungen zum Werk Uwe Johnsons. Die Bände gelten einzelnen Romanen, erkunden wesentliche Themen seines Schaffens und ordnen Autor und Werk in die Literaturgeschichte...
Reihe
Zäsuren.
Zäsuren.
Die Reihe ›Zäsuren‹ stellt Arbeiten der jüngsten Forschung zu kulturwissenschaftlichen Fragestellungen in der Literaturwissenschaft vor. Sie ist komparatistisch angelegt und eröffnet neue Perspektiven auf die Verhandlung kultur-,...
Reihe
Türkisch-deutsche Studien. Jahrbuch.
Türkisch-deutsche Studien. Jahrbuch.
Obwohl die Komplexität, Hybridität und vielfache Vernetzung von Kulturen mittlerweile (und endlich) breit akzeptiert ist, werden Kollektive noch immer in Großkategorien wie Nation und Religion eingeordnet, die eine vermeintliche...
Reihe
Poetik, Exegese und Narrative / Poetics, Exegesis and Narrative.
Poetik, Exegese und Narrative / Poetics,...
Poetik – Exegese – Narrative versteht sich als eine wissenschaftliche Reihe mit kulturwissenschaftlicher Ausrichtung. In ihr wird jüdische Literatur von der Antike bis zur Gegenwart herausgegeben, analysiert und ausgelegt. Ein besonderer...
Reihe
Global Poetics.
Global Poetics.
Die Schriftenreihe Global Poetics. Literatur- und kulturwissenschaftliche Studien zur Globalisierung versteht sich als Forum für innovative literaturwissenschaftliche Globalisierungsforschung. Sie widmet sich der Analyse literarischer...
Reihe
Alexander Kluge-Jahrbuch.
Alexander Kluge-Jahrbuch.
Enzyklopädist, »Chronist des Jahrhunderts«, »Erzähler der Kritischen Theorie«, »der einzige Projektemacher großen Formats, den wir heute haben« (Habermas) – so lauten Berufsbezeichnungen, mit denen Alexander Kluge in den letzten...
103 von 104