Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Intim und respektabel

Intim und respektabel

Aushandlungen von Homosexualität und Freundinnenschaft in der deutschen Frauenbewegung um 1900

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 356 Seiten, mit 27 Abbildungen, gebunden
ISBN: 978-3-8471-1311-9
V&R unipress, 1. Auflage, 2022
Die Frauenbewegung um 1900 war nicht nur ein politischer Zusammenschluss, sondern auch zentraler... mehr
Intim und respektabel

Die Frauenbewegung um 1900 war nicht nur ein politischer Zusammenschluss, sondern auch zentraler Ort der Vergemeinschaftung von Frauen. Ob sich Aktivistinnen im Frauenklub verabredeten, sich auf Kongressen zu Hunderten trafen oder in einer Damenwohnung das tägliche Leben miteinander teilten – die Bewegung ermöglichte vielfältige, intime Beziehungen und Praxen zwischen Frauen. Für die Deutung dieser Verhältnisse war die Kategorie der Respektabilität wesentlich wichtiger als die Frage nach womöglich praktizierten sexuellen Beziehungen. Die um 1900 popularisierte Unterscheidung zwischen Homo- und Heterosexualität perspektivierte diese Lebensmodelle neu. Elisa Heinrich fragt in ihrer Studie nach den Aushandlungsprozessen der Akteurinnen und beleuchtet Bedingungen und Folgen dieses Übergangs.

The women’s movement was not only a place of political debate. A large number of activists spent most of their time among women – at women’s clubs, as female couples or in so-called ladies’ apartments. Respectability played a significant role in these circles. Whether or not a relationship or behavior was considered "respectable" was much more important than whether someone entered into homo- or heterosexual relationships. This gradually growing distinction – popularized by sexology since the second half of the 19th century – placed the intimate relationships within the women’s movement into new normative contexts. Elisa Heinrich both examines the discursive negotiation of female homosexuality by women’s activists and sheds light on the conditions and consequences of this significant transition.

Kundenbewertungen für "Intim und respektabel"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Elisa Heinrich
    • Dr. Elisa Heinrich hat an der Universität Wien promoviert und forscht zur Geschichte sozialer Beziehungen im 19. und 20. Jahrhundert. Sie ist Mitautorin einer Biografie über die Frauenrechtlerin Käthe Schirmacher.
      mehr...
 Open Access
Kirchliche Zeitgeschichte
Kirchliche Zeitgeschichte
  • Thomas Brechenmacher  (Hg.),
  • Frank Kleinehagenbrock  (Hg.),
  • Claudia Lepp  (Hg.),
  • Harry Oelke  (Hg.)
ab ca. 59,99 €
Gegeneinander glauben – miteinander forschen?
Gegeneinander glauben – miteinander forschen?
  • Christian Volkmar Witt  (Hg.),
  • Kestutis Daugirdas  (Hg.)
ab ca. 59,99 €
Lutherjahrbuch 88. Jahrgang 2021
Lutherjahrbuch 88. Jahrgang 2021
  • Christopher Spehr  (Hg.)
ab ca. 69,99 €
Herrnhut 1722-1732
ab ca. 44,99 €
Reformation
Reformation
  • Volker Leppin  (Hg.)
ab ca. 32,99 €
Lutheranism and social responsibility
ab ca. 74,99 €
The Church-Union of the Armenians in Transylvania (1685–1715)
ab ca. 74,99 €
Natio Ungarica
Natio Ungarica
  • András Szabó
ca. 100,00 €
Iberia Pontificia. Vol. IV: Provincia Compostellana
Iberia Pontificia. Vol. IV: Provincia...
  • Frank Engel,
  • José Luis Martín Martín
ca. 70,00 €
NEU
Vielfalt – Ordnung – Einheit
ab 59,99 €
NEU
Lutherische »Orthodoxie« als historisches Problem
ab 59,99 €
Beiträge zum lateinischen Ijob
Beiträge zum lateinischen Ijob
  • Almut Trenkler,
  • Gerd-Dietrich Warns
ab ca. 64,99 €
NEU
Weltgestaltender Calvinismus
Weltgestaltender Calvinismus
  • Martin Laube  (Hg.),
  • Hans-Georg Ulrichs  (Hg.)
ab 27,99 €
Reformation und Konfessionsbildung in Speyer
ab ca. 99,99 €
Deutsche Theologie im Dienste der Kriegspropaganda
ab ca. 160,00 €
Stuck in the Margins
Stuck in the Margins
  • Ignatius Swart  (Hg.),
  • Auli Vahakangas  (Hg.),
  • Marlize Rabe  (Hg.),
  • Annette Leis-Peters  (Hg.)
 Open Access
NEU
Pietismus und Ökonomie (1650-1750)
Pietismus und Ökonomie (1650-1750)
  • Wolfgang Breul  (Hg.),
  • Benjamin Marschke  (Hg.),
  • Alexander Schunka  (Hg.)
ab 69,99 €
Das Eisenacher ‚Entjudungsinstitut‘
Das Eisenacher ‚Entjudungsinstitut‘
  • Christopher Spehr  (Hg.),
  • Harry Oelke  (Hg.)
ab ca. 32,99 €
NEU
Mittelalter
Mittelalter
  • Adolf Martin Ritter  (Hg.),
  • Volker Leppin  (Hg.)
ab 32,99 €
Die Implementation der Reformation in Braunschweig (1528–1599)
ab ca. 69,99 €
NEU
Die deutsche Minderheit als (Mehr-)Wert
Die deutsche Minderheit als (Mehr-)Wert
  • Magdalena Lemańczyk,
  • Mariusz Baranowski
Predigt und Politik
Predigt und Politik
  • Tobias Braune-Krickau  (Hg.),
  • Christoph Galle  (Hg.)
ca. 55,00 €
Freigeister und Pragmatiker
ca. 65,00 €
 Open Access
Nationalsozialismus digital
Nationalsozialismus digital
  • Markus Stumpf  (Hg.),
  • Hans Petschar  (Hg.),
  • Oliver Rathkolb  (Hg.)
 Open Access
NEU
The Cultural Identity and Education of University Students in Selected East-Central Countries
The Cultural Identity and Education of...
  • Ewa Ogrodzka-Mazur,
  • Anna Szafrańska,
  • Josef Malach,
  • Milan Chmura
Frauenwahlrecht – umstrittenes Erinnern
Frauenwahlrecht – umstrittenes Erinnern
  • Birgitta Bader-Zaar  (Hg.),
  • Mineke Bosch  (Hg.)
ab ca. 19,99 €
 Open Access
Revolutionary Biographies in the 19th and 20th Centuries
Revolutionary Biographies in the 19th and 20th...
  • Sandra Dahlke  (Hg.),
  • Nikolaus Katzer  (Hg.),
  • Denis Sdvizhkov  (Hg.)
 Open Access
NEU
 Open Access
Die Kaiserin
Die Kaiserin
  • Katrin Keller
NEU
978-3-205-21284-3.jpg
Gezimmertes Morgenland
  • Julia Rüdiger  (Hg.),
  • Maximilian Hartmuth  (Hg.)
NEU
Die Familien-Fideikommissbibliothek des Hauses Habsburg-Lothringen 1835-1918
Die Familien-Fideikommissbibliothek des Hauses...
  • Thomas Huber-Frischeis,
  • Rainer Valenta,
  • Nina Knieling,
  • Hans Petschar
 Open Access