Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20723-8.jpg

Albanien

Ein Archäologie- und Kunstführer von der Steinzeit bis ins 19. Jahrhundert

ab 49,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
581 Seiten, Paperback
ISBN: 978-3-205-20723-8
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage
Der Archäologie- und Kunstführer öffnet einen neuen Zugang zum lange verschlossenen Balkanland... mehr
Albanien
Der Archäologie- und Kunstführer öffnet einen neuen Zugang zum lange verschlossenen Balkanland und macht seine Kulturdenkmäler zum Thema. Vier ausgewiesene Albanienspezialisten aus vier Ländern behandeln archäologische Fundorte und Monumente von der Steinzeit bis zur osmanischen Zeit im Kontext der politischen Geschichte. Dazu gehört auch eine kurze Forschungsgeschichte der albanischen Archäologie. Der kulturell interessierte Albanienreisende findet wertvolle Hinweise und Erläuterungen (und ein Glossar), und wer sich gezielt für ein bestimmtes Thema interessiert, kann sich mit Hilfe der weiterführenden Literaturangaben vertiefter damit beschäftigen.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24 x 4cm, Gewicht: 1,124 kg
Kundenbewertungen für "Albanien"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Christian Zindel
    • Christian Zindel publizierte über Themen der Ikonographie und der antiken Peripherkulturen, war Dozent für Architekturgeschichte der Antike an der ETH Zürich und kennt Albanien seit 1988 als Ausgräber, Kulturvermittler und Veranstalter von Kulturreisen. Er arbeitete und lebte während vier Jahren in Tirana.
      mehr...
    • Andreas Lippert
    • Andreas Lippert ist Prähistoriker und befasst sich mit archäologischen Forschungen vor allem zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Kupfer-, Bronze- und Eisenzeit in Südosteuropa, in den Alpen und im Iran. Er ist emeritierter Ordinarius für Ur- und Frühgeschichte an der Universität Wien.
      mehr...
    • Bashkim Lahi
    • Bashkim Lahi ist Mitglied des Archäologischen Instituts Albaniens und korrespondierendes Mitglied des DAI. Er spezialisierte sich auf die Erforschung der antiken Transportamphoren und ist einer der erfahrensten Ausgräber Albaniens. Er organisierte im Ausland mehrere Ausstellungen albanischer Funde und setzt sich für den Kulturtourismus in Albanien ein.
      mehr...
    • Machiel Kiel
    • Machiel Kiel war zuerst Steinmetz und Restaurator bevor er die akademische Laufbahn einschlug. Er spezialisierte sich auf die osmanische Architektur auf dem Balkan, die er in zahlreichen Publikationen behandelte, und war Ordinarius an der Universität Utrecht. Danach leitete er das Netherlands Institute in der Türkei.
      mehr...