Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaften

Sowohl die historische als auch die philologische Perspektive werden in unseren Publikationen aus dem Bereich der Kulturwissenschaften abgedeckt. Zahlreiche Philo­logien europäischer Sprachen (wie z.B. Germanistik, Slawistik, Romanistik), aber auch die Mu­sikwissenschaft, die Theater-, Film- und Medien­wissenschaft sowie die Sprachwissenschaft, beschäf­tigen sich mit dem Thema Kultur und kulturelle Identität.

Sowohl die historische als auch die philologische Perspektive werden in unseren Publikationen aus dem Bereich der Kulturwissenschaften abgedeckt. Zahlreiche Philo­logien europäischer Sprachen (wie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaften

Sowohl die historische als auch die philologische Perspektive werden in unseren Publikationen aus dem Bereich der Kulturwissenschaften abgedeckt. Zahlreiche Philo­logien europäischer Sprachen (wie z.B. Germanistik, Slawistik, Romanistik), aber auch die Mu­sikwissenschaft, die Theater-, Film- und Medien­wissenschaft sowie die Sprachwissenschaft, beschäf­tigen sich mit dem Thema Kultur und kulturelle Identität.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
310 von 312
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Reihe
Ding, Materialität, Geschichte
Ding, Materialität, Geschichte
Ethnologische, soziologische, kunsthistorische und historische Forschungen haben die Bedeutung materieller Kultur für das Verständnis gegenwärtiger und vergangener Gesellschaften verdeutlicht. Dinge gehören zur Grundausstattung...
Reihe
Krieg und Literatur / War and Literature.
Krieg und Literatur / War and Literature.
Die spätestens seit dem zweiten Golf-Krieg 1991 anhaltende und zunehmend auch methodisch geführte Diskussion um die Rolle der Medien bei der Berichterstattung über Kriege oder die stets wiederkehrende Auseinandersetzung um den...
Reihe
Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs.
Schriften des Erich Maria Remarque-Archivs.
Die Repräsentation von Kriegen in den Medien ist einer der zentralen Aspekte der modernen Kriegführung, wobei nicht nur die durch Propaganda geprägte aktuelle Berichterstattung über einen Krieg im Vordergrund steht, sondern insbesondere...
310 von 312