Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaften

Sowohl die historische als auch die philologische Perspektive werden in unseren Publikationen aus dem Bereich der Kulturwissenschaften abgedeckt. Zahlreiche Philo­logien europäischer Sprachen (wie z.B. Germanistik, Slawistik, Romanistik), aber auch die Mu­sikwissenschaft, die Theater-, Film- und Medien­wissenschaft sowie die Sprachwissenschaft, beschäf­tigen sich mit dem Thema Kultur und kulturelle Identität.

Sowohl die historische als auch die philologische Perspektive werden in unseren Publikationen aus dem Bereich der Kulturwissenschaften abgedeckt. Zahlreiche Philo­logien europäischer Sprachen (wie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Literatur-, Sprach- und Kulturwissenschaften

Sowohl die historische als auch die philologische Perspektive werden in unseren Publikationen aus dem Bereich der Kulturwissenschaften abgedeckt. Zahlreiche Philo­logien europäischer Sprachen (wie z.B. Germanistik, Slawistik, Romanistik), aber auch die Mu­sikwissenschaft, die Theater-, Film- und Medien­wissenschaft sowie die Sprachwissenschaft, beschäf­tigen sich mit dem Thema Kultur und kulturelle Identität.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 316
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der deutsche Cicero
Der deutsche Cicero
Dieser Band zeigt die Wirkmächtigkeit der Schrift »De Officiis« des römischen Redners Cicero – ein Bestseller der lateinischen und volkssprachigen europäischen Literatur. Das Interesse an der Rezeption und Transformation der Werke der...
ca. 85,00 €
978-3-8471-1087-3.jpg
Politik – Theorie – Erfahrung
Dieser für die akademische Lehre besonders gut geeignete Band versammelt etwa 30 Gespräche, die in den 30 Jahren des Bestehens von »L’Homme. Z.F.G.« mit namhaften Akteur*innen der Feministischen Geschichtswissenschaft geführt wurden. So...
ca. 35,00 €
978-3-412-51600-0.jpg
»Das Publikum wird immer besser«
Die revolutionären Kunstbewegungen im ausgehenden 19. und zu Beginn des 20. Jahrhundert bestanden aus Gruppen oder Einzelpersonen, die sich durch ihre ästhetische Praxis ausdrücklich von den herrschenden Gesellschaftsnormen und von den...
ca. 40,00 €
978-3-8252-5214-4.jpg
Kants Ästhetik
Ästhetik heißt der Versuch, vernünftig das zu begreifen, was wir in der Sinnlichkeit erfahren, wenn wir das Schöne und die Kunst bewusst wahrnehmen. Die bis heute maßgebende Grundlegung dieses Unternehmens wird in dem vorliegenden...
ca. 16,99 €
978-3-412-51530-0.jpg
Transformationen und Transfers
Für die Analyse historischer Raumordnungen und ihrer Dynamisierung spielen die Künste und insbesondere die Literatur eine entscheidende Rolle. Der Band untersucht literarisch inszenierte Raumordnungen mit ihren konkreten und abstrakten,...
ca. 40,00 €
978-3-525-31091-5.jpg
Von Propaganda bis Poesie
Der sowjetische Animationsfilm entstand in den 1920er Jahren als junge Kunst ohne Tradition gewissermaßen aus dem Nichts und barg so ein immenses revolutionäres Potential. Zugleich führte er ein relatives Nischendasein und bot damit...
ca. 60,00 €
978-3-8471-1046-0.jpg
Comœdianten und Ordnungsmächte
In welchem Kontext steht das frühe Berufstheater zu den Ordnungsmächten Kirche, Staat und Stadt? Eva-Maria Hansers Untersuchung zeigt die vielschichtigen Abhängigkeiten zu diesen Ordnungsmächten und macht die weitreichende...
ca. 50,00 €
978-3-8471-1096-5.jpg
Adelbert von Chamisso: Die Tagebücher der...
Der Dichter und Naturforscher Adelbert von Chamisso unternahm von 1815 bis 1818 eine Reise um die Welt; die handschriftlichen Originaltagebücher der Reise blieben in seinem Nachlass verborgen und werden hier erstmals in einer sorgfältig...
ca. 100,00 €
978-3-412-51792-2.jpg
Polnische Komponisten bei den Internationalen...
1957 nahmen polnische Komponisten erstmals an den berühmten Darmstädter Ferienkursen teil, nachdem sie jahrelang von der musikalischen Entwicklung des Westens isoliert gewesen waren. Diese polnisch-westlichen Begegnungen und die...
ca. 70,00 €
978-3-412-51744-1.jpg
Duplikat, Abschrift & Kopie
Abschriften und Kopien bringen eine spezifische Ästhetik hervor, die bislang im Schatten einer Ästhetik des ›Originals‹ stand und als entweder redundant oder als vernachlässigbar galt. Denn das Original eines Dokuments ist längst nicht...
ca. 55,00 €
978-3-8471-1082-8.jpg
Wer oben sitzt, der hat die Macht
Hilsenraths Shoah-Literatur hat von jeher provoziert – die rezeptionsästhetische Wirkung bezieht ihre Sprengkraft zum großen Teil aus der Einbindung von Sexualität. Erstmals beschäftigt sich nun eine literaturwissenschaftliche Arbeit mit...
ca. 45,00 €
2 von 316