Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-52727-3.jpg
   

Jack B. Yeats

Nationale Identitätskonstruktionen in der irischen Moderne

ca. 85,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im Mai 2023

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 504 Seiten, mit 117, meist farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-52727-3
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2023
Jack B. Yeats (1871–1957) gilt als zentraler Vertreter der irischen Moderne, der vor dem... mehr
Jack B. Yeats
Jack B. Yeats (1871–1957) gilt als zentraler Vertreter der irischen Moderne, der vor dem Hintergrund der irischen Unabhängigkeit bereits zu Lebzeiten zum Nationalkünstler stilisiert wurde. Ausgehend vom Schaffen des Malers untersucht Elisabeth Ansel mittels einer diskursanalytischen Herangehensweise sowie postkolonialer Perspektiven die Konstruktionsmechanismen nationaler Identität in der Bildkunst. Über die Auswertung umfangreicher Archivmaterialien gelingt es ihr, erstmals systematisch Yeats’ künstlerische Verflechtungen mit der globalen Kunstgeschichte aufzuzeigen. Dabei macht die Autorin den Konnex von Kunst und Politik anschaulich und markiert die signifikante Funktion von Bildern im Kontext des Nation-Building. Ihre fundierte Werkanalyse dient als Projektionsfläche einer kritischen Erforschung nationaler Verortungen und politisierender Zuschreibungen von Künstlerindividuen. Mit der kolonial geprägten Rezeption der irischen Moderne rückt gleichfalls der Aspekt der Peripherisierung einzelner Nationen in den Blick, weshalb die Publikation auch zu einer Re-Evaluierung der europäischen Kultur- und Kunstgeschichte beitragen kann.
Kundenbewertungen für "Jack B. Yeats"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
Studien zur Kunst Zur gesamten Reihe
978-3-412-52766-2.jpg
Queerness in der Kunst der Frühen Neuzeit?
  • Lisa Hecht  (Hg.),
  • Hendrik Ziegler  (Hg.)
ca. 55,00 €
NEU
978-3-412-52597-2.jpg
POLIT-KUNST !?
  • Kathleen Rosenthal
90,00 €
978-3-412-52634-4.jpg
ca. 65,00 €
Vom Arbeitsmarkt zum Arbeitseinsatz 1933-1945
Vom Arbeitsmarkt zum Arbeitseinsatz 1933-1945
  • Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde  (Hg.),
  • Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde  (Hg.)
ca. 45,00 €
978-3-412-52685-6.jpg
ca. 49,00 €
NEU
978-3-205-21588-2.jpg
35,00 €
978-3-412-50249-2.jpg
80,00 €
»Sonderbeauftragter des Führers«
»Sonderbeauftragter des Führers«
  • Jerzy Kochanowski  (Hg.),
  • Wlodzimierz Borodziej  (Hg.),
  • Joachim von Puttkamer  (Hg.)
60,00 €
Das Taktieren mit den Toten
65,00 €