Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
U1_9783847015154.jpg

Illustrierte Kriegspost

Briefe und Karten deutscher Künstler als Zeitzeugen

45,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
231 Seiten, mit 95 Abbildungen, kartoniert
ISBN: 978-3-8471-1515-1
V&R unipress, 1. Auflage 2022
Der Kunsthistoriker Dr. Wolfgang Knop hat über Jahrzehnte eine umfangreiche Sammlung mit... mehr
Illustrierte Kriegspost

Der Kunsthistoriker Dr. Wolfgang Knop hat über Jahrzehnte eine umfangreiche Sammlung mit Illustrationen sowie Postkarten und Briefen zeitgenössischer Künstler zusammengetragen. Dieser Band präsentiert jene fast 100 Sammlungsstücke, die sich mit Krieg und kriegerischen Konflikten beschäftigen, sie dokumentieren, reflektieren und kommentieren. Die Spannbreite der Werke reicht vom Ersten Weltkrieg bis zur Jahrtausendwende und verdeutlicht eindringlich die Auseinandersetzung der Künstler mit Krieg, seinen nachhaltigen Folgen und die pazifistische Position der Künstler, die in der Kombination von Wort und Bild auf den Korrespondenzstücken zum Ausdruck kommt. Wolfgang Knop erläutert und kommentiert die einzelnen Blätter in einem umfangreichen Beitrag und gibt wertvolle Hintergrundinformationen.

Over decades, art historian Dr Wolfgang Knop has amassed an extensive collection of illustrations, postcards and letters by contemporary artists. This volume presents those nearly 100 collection pieces that deal with war and warlike conflicts, documenting, reflecting and commenting on them. The works range from World War I to the turn of the millennium and vividly illustrate the artists’ engagement with war, its lasting consequences, and their pacifist position, which is expressed in the combination of words and images on the correspondence pieces. Wolfgang Knop explains and comments on the individual sheets in an extensive contribution and provides valuable background information.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 1,3cm, Gewicht: 0,354 kg
Kundenbewertungen für "Illustrierte Kriegspost"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autor:inneninfos
    • Thomas F. Schneider (Hg.)
    • Dr. Thomas F. Schneider ist Privatdozent für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Osnabrück und Leiter des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums.
      mehr...
Krieg und Literatur / War and Literature. Zur gesamten Reihe
U1_9783847013761.jpg
Wenn Soldaten wie Gespenster sind
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
45,00 €
NEU
978-3-412-52766-2.jpg
Queerness in der Kunst der Frühen Neuzeit?
  • Lisa Hecht  (Hg.),
  • Hendrik Ziegler  (Hg.)
55,00 €
U1_9783847014614.jpg
Konfliktlandschaften interdisziplinär lesen
  • Christoph Rass  (Hg.),
  • Mirjam Adam  (Hg.)
60,00 €
U1_9783847011118.jpg
Krieg in Comic, Graphic Novel und Literatur II
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Thomas F. Schneider  (Hg.)
45,00 €
978-3-8471-0206-9.jpg
Musik bezieht Stellung
  • Stefan Hanheide  (Hg.),
  • Dietrich Helms  (Hg.),
  • Claudia Junk  (Hg.),
  • Thomas Fleischer  (Hg.)
50,00 €