Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-525-47906-3.jpg

Herr P. P. Rubens

Von der Kunst, berühmt zu werden

25,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferbar innerhalb Deutschlands in 2-3 Werktagen

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
278 Seiten, mit 25 Abb., kartoniert
ISBN: 978-3-525-47906-3
Vandenhoeck & Ruprecht, 1. Auflage 2006
Trotz der Fülle bekannter biographischer Details ist nur in Ansätzen erklärt, wie Rubens seine... mehr
Herr P. P. Rubens
Trotz der Fülle bekannter biographischer Details ist nur in Ansätzen erklärt, wie Rubens seine Berühmtheit erlangte. Bislang sind die individuellen von den sozialen und politischen Faktoren seines künstlerischen Ruhms nicht getrennt betrachtet worden. Nur zu gern wurde von den Biographen – in demütiger Bewunderung – die Tatsache übersehen, dass Ruhm wesentlich durch Zuschreibung entsteht und weniger eine persönliche Lebensleistung darstellt. Im Zusammenspiel mit den überlieferten Werken, den Dokumenten und Selbstzeugnissen entwirft der Kunsthistoriker Nils Büttner ein facettenreiches Bild der ökonomischen und sozialen Existenz des Malers und Diplomaten Peter Paul Rubens und bestimmt dessen Position in der Gesellschaft seiner Zeit. Zugleich rücken die äußeren Bedingungen näher, unter denen Rubens’ Gemälde entstanden. Dadurch erscheinen auch die Werke in einem neuen Licht.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 15,5 x 23,2 x 1,7cm, Gewicht: 0,554 kg
Kundenbewertungen für "Herr P. P. Rubens"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Nils Büttner
    • Privatdozent Dr. Nils Büttner ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kunst und ihre Didaktik an der Universität Dortmund.
      mehr...