Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Historische Gärten Österreichs. Niederösterreich, Burgenland

Historische Gärten Österreichs. Niederösterreich, Burgenland

Garten- und Parkanlagen von der Renaissance bis um 1930

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
747 Seiten, Onlinequelle (E-Library)
ISBN: 978-3-205-12795-6
Böhlau Verlag Wien
Die erstmalige, auf drei Bände konzipierte Bestandsaufnahme der historischen Gärten und Parks... mehr
Historische Gärten Österreichs. Niederösterreich, Burgenland

Die erstmalige, auf drei Bände konzipierte Bestandsaufnahme der historischen Gärten und Parks Österreichs stellt im ersten Band die Gartenanlagen Niederösterreichs und des Burgenlandes vor. Dieser zahlreiche und großteils unbekannte Gartenbestand wurde für die Veröffentlichung in typologischen Gruppen erschlossen: u.a. Gärten und Parks zu kirchlichen Wohnbauten (z.B. Klostergärten), zu weltlichen Bauten (z.B. Schloßgärten), Gärten im Bereich von öffentlichen Bauten (z.B. Botanische Gärten, Lehrgärten), Gärten und Parks zu Siedlungen, Ein- und Mehrfamilienhäusern, im Bereich von Sport, Erholung und Freizeit, wie etwa Vergnügungsparks, Stadtparks, Kurparks und sonstige Grünanlagen und Begrünungen. Mit der Ausarbeitung der Ergebnisse der Erfassung, mit der Bearbeitung der Primär- und Sekundärliteratur, historischer Karten, Pläne, Ansichten und sonstiger Quellen kann somit die erste Dokumentation des vorhandenen Bestandes an historischen Gärten und Parks in Österreich vorgewiesen werden. Diese flächendeckende Übersicht macht den reichen Bestand an historischer Gartensubstanz bekannt, stellt erste Grundlagen für die weitere wissenschaftliche Beschäftigung mit der österreichischen Gartenkunst und Gartenkultur zur Verfügung und bietet erste Informationen für Maßnahmen zur Sicherung und Erhaltung dieses wichtigen kulturellen Erbes.

Kundenbewertungen für "Historische Gärten Österreichs. Niederösterreich, Burgenland"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Eva Berger
    • Eva Berger, Studium der Kunstgeschichte und Geschichte in Wien und Hamburg. Seit 2001 außerordentliche Professorin für Gartenkunstgeschichte an der Technischen Universität Wien und Generalsekretärin der Österreichischen Gesellschaft für historische Gärten.
      mehr...
 Open Access
NEU
Haiku – Epigramm – Kurzgedicht
Haiku – Epigramm – Kurzgedicht
  • Christine Gölz  (Hg.),
  • Alfrun Kliems  (Hg.),
  • Birgit Krehl  (Hg.)
 Open Access
978-3-8471-0750-7.jpg
Kulturlandschaften in Deutschland und Polen
  • Olaf Kühne  (Hg.),
  • Thomas Strobel  (Hg.),
  • Robert Traba  (Hg.),
  • Marcin Wiatr  (Hg.)