Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Kulturgutschutz in Europa und im Rheinland
ab 54,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
542 Seiten, 64 s/w-Abb., Französische Broschur
ISBN: 978-3-412-51994-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage, 2020
Die Publikation dokumentiert Tagungsbeiträge zum Forschungsprojekt zur archivischen Überlieferung... mehr
Kulturgutschutz in Europa und im Rheinland
Die Publikation dokumentiert Tagungsbeiträge zum Forschungsprojekt zur archivischen Überlieferung des militärischen Kunstschutzes im Zweiten Weltkrieg, deren zentraler Quellenbestand der Nachlass von Franziskus Graf Wolff Metternich (1893–1978) ist. Wolff Metternich war langjähriger rheinischer Provinzial- und Landeskonservator sowie Beauftragter für den Kunstschutz im Zweiten Weltkrieg. Neben einer historischen und völkerrechtlichen Kontextualisierung der Thematik, ausgehend vom Kunstschutz in Frankreich mit Teilbereichen und Partnerinstitutionen zu Archiv- und Bibliotheksschutz, steht auch das Gesamtkonstrukt der Kunstschutz-Organisationen in den besetzten Gebieten Europas im Fokus. Fallbeispiele zum Rheinland erläutern zudem die regionale Ebene des Kulturgutschutzes. Aktuelle Entwicklungen des Kulturgutschutzes (seitens von Denkmalpflege, musealer Organisationen oder im Militäreinsatz) verdeutlichen die Brisanz der Thematik sowie die Notwendigkeit zur internationalen und transdisziplinären Vernetzung und Aufarbeitung der Forschungsdesiderate.
Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17 x 24 x 3,7cm, Gewicht: 1,044 kg
Kundenbewertungen für "Kulturgutschutz in Europa und im Rheinland"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Hans-Werner Langbrandtner (Hg.)
    • Dr. Hans-Werner Langbrandtner ist wissenschaftlicher Archivar am LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum, Abtei Brauweiler, und Leiter des Kunstschutz-Projekts der Vereinigten Adelsarchive im Rheinland e.V
      mehr...
    • Esther Rahel Heyer (Hg.)
    • Esther Heyer ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Provenienzforschung am Kunstmuseum Bern und als freiberufliche Kunsthistorikerin tätig.
      mehr...
Brüche und Kontinuitäten: Forschungen zu Kunst und Kunstgeschichte im... Zur gesamten Reihe
Niederlande und Frankreich / The Netherlands and France
ab 32,99 €
Die Osmanen vor Wien
Die Osmanen vor Wien
  • Ferdinand Opll  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
ab 64,99 €
Adlig leben im 14. Jahrhundert
ab 79,99 €
„Als künstlerisch wertvoll unter militärischem Schutz!“
„Als künstlerisch wertvoll unter militärischem...
  • Esther Rahel Heyer  (Hg.),
  • Florence de Peyronnet-Dryden  (Hg.),
  • Hans-Werner Langbrandtner  (Hg.)
ab ca. 47,99 €
Transfer of Cultural Objects in the Alpe Adria Region in the 20th Century
Transfer of Cultural Objects in the Alpe Adria...
  • Christian Fuhrmeister  (Hg.),
  • Barbara Murovec  (Hg.)
ab ca. 47,99 €