Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50595-0.jpg

Wahlplakate der Spitzenkandidaten der Parteien

Die Bundestagswahlen von 1949 bis 1987

ca. 100,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Erscheint im September 2020

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
ca. 880 Seiten, mit 162 s/w- und farb. Abb. in 2 Teilbänden, gebunden
ISBN: 978-3-412-50595-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2020
Wie präsentieren sich die konkurrierenden Parteien in den Wahlkämpfen der wechselvollen... mehr
Wahlplakate der Spitzenkandidaten der Parteien

Wie präsentieren sich die konkurrierenden Parteien in den Wahlkämpfen der wechselvollen Jahrzehnte zwischen 1949 und 1987? In allen Kampagnen ist das Medium Plakat omnipräsent, das von Porträts des jeweiligen Spitzenkandidaten dominiert wird. Auf der Basis umfangreicher Archivrecherchen weist die Autorin nach, dass die Gestaltungsstile zwischen dem Corporate Design der Parteien und den für einzelne Kandidaten entwickelten, individuellen Mustern changieren. Ob sich dabei Trends der jeweils aktuellen Konsumwerbung abbilden oder welche Reflexe aus Tradition und zeitgenössischen Wahlkämpfen in den USA wie Europa zu erkennen sind, beantwortet dieser politikhistorisch orientierte, bildwissenschaftliche Überblick über die visuelle Wahlkampfführung in der Bundesrepublik Deutschland vor 1989.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Wahlplakate der Spitzenkandidaten der Parteien"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Doris Gerstl
    • Doris Gerstl lehrt als Privatdozentin am Institut für Kunstgeschichte der Universität Erlangen–Nürnberg.
      mehr...