Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-51572-0.jpg

Die Abwesenheit der Idole

Bildkonflikte und Anachronismen in der Frühen Neuzeit

ab 74,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
628 Seiten, 170 s/w- und 49 farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-412-51572-0
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage
„Bildkonflikte machen Geschichte sichtbar. Zerrissen zwischen Beschleunigung und Verspätung,... mehr
Die Abwesenheit der Idole

„Bildkonflikte machen Geschichte sichtbar. Zerrissen zwischen Beschleunigung und Verspätung, zeigt Geschichte sich in ihnen als ein dynamischer Prozess der Aktualisierung, der zur Aufrechterhaltung unterschiedlicher Erfüllungsmythologien Opfer fordert. Zu einem stummen Akteur auf der historischen Bühne avanciert dabei das Idol, das aus seiner Abwesenheit über gesamte Bildkulturen einen Schatten wirft und in jeder Neuzeit wieder als Gespenst umgeht."

Die an der Schnittstelle zwischen Bildgeschichte und Geschichtsphilosophie angesiedelte Studie untersucht im Sinne einer kritisch-analytischen Beschreibung den bildlichen Topos der Zerstörung von antiken und außereuropäischen (Vor-)Bildern im christlichen Machtdiskurs des 16.–18. Jahrhunderts. Besprochen werden in diesem Kontext visuelle Typologien des christlichen Herrschers oder Märtyrers, der als Bilderzerstörer den Akt der Vernichtung von ägyptischen Idolen durch Christus während seiner Flucht nach Ägypten strukturell nachahmt.

Diese beiden Figuren werden vor allem im katholischen Barock zu Prototypen der konfessionellen Geschichtsauslegung. Sie tragen zur anachronistischen Fiktionalisierung des Mittelalters als Gründerzeit der Rechtgläubigkeit und zugleich als Vorstufe der globalen Missionierung bei. Die Zerstörung der ‚fremden’ Bilder geht dabei mit der semantischen Normierung von ‚eigenen’ Bildern als Werkzeugen einer kontrollierten metaphorischen Übertragung einher. Diese Thematik wird v. a. anhand von Fallstudien zur kirchlichen und kaiserlichen Bildpropaganda im Rahmen der Rekatholisierung in den Ländern der habsburgischen Krone veranschaulicht.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24,5 x 4,5cm, Gewicht: 1,652 kg
Kundenbewertungen für "Die Abwesenheit der Idole"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Mateusz Kapustka
    • Mateusz Kapustka ist seit 2016 am Kunsthistorischen Institut der Universität Zürich als Privatdozent und zur Zeit als Gastprofessor an der Freien Universität Berlin tätig.
      mehr...
Briefkultur(en) in der deutschen Geschichtswissenschaft zwischen dem 19. und 21. Jahrhundert
Briefkultur(en) in der deutschen...
  • Matthias Berg  (Hg.),
  • Helmut Neuhaus  (Hg.)
ca. 60,00 €
Niederlande und Frankreich
Niederlande und Frankreich
  • Caecilie Weissert  (Hg.)
ca. 40,00 €
Knowledge on the Move in a Transottoman Perspective
Knowledge on the Move in a Transottoman...
  • Evelin Dierauff  (Hg.),
  • Dennis Dierks  (Hg.),
  • Barbara Henning  (Hg.),
  • Taisiya Leber  (Hg.),
  • Ani Sargsyan  (Hg.)
ca. 40,00 €
978-3-525-34034-9.jpg
Wissenschaft in Korrespondenzen
  • Karsten Engel  (Hg.)
ab 39,99 €
NEU
"Semper ad fontes"
"Semper ad fontes"
  • Claudia Feller  (Hg.),
  • Daniel Luger  (Hg.)
90,00 €
NEU
Der Kampf um den Staatsvertrag 1945-1955
Der Kampf um den Staatsvertrag 1945-1955
  • Gerald Stourzh,
  • Wolfgang Mueller
ab 54,99 €
Nach Rom gehen
Nach Rom gehen
  • Peter Erhart  (Hg.),
  • Jakob Kuratli Hüeblin  (Hg.)
ca. 65,00 €
NEU
Yiddish and the Field of Translation
ca. 65,00 €
Die Bauten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn 1818–2018
Die Bauten der Rheinischen...
  • Nataliya Demir-Karbouskaya
ca. 35,00 €
NEU
978-3-8471-1081-1.jpg
ca. 65,00 €
Zeitschrift
0942-8704_2020_28.01.jpg
Historische Anthropologie 2020 Jg. 28, Heft 1
  • Caroline Arni  (Hg.),
  • Simon Teuscher  (Hg.)
28,00 €
 Open Access
NEU
NEU
Bildung als Aufklärung
Bildung als Aufklärung
  • Anne Conrad  (Hg.),
  • Alexander Maier  (Hg.),
  • Christoph Nebgen  (Hg.)
ab 59,99 €
NEU
Die Osmanen vor Wien
Die Osmanen vor Wien
  • Ferdinand Opll  (Hg.),
  • Martin Scheutz  (Hg.)
ab 64,99 €
978-3-8471-1085-9.jpg
ca. 100,00 €
978-3-412-51795-3.jpg
Der denkende Landwirt
  • Verena Lehmbrock
ab 37,99 €
978-3-412-51638-3.jpg
Traditionsbewusstsein und Aufbruch
  • Hanspeter Marti,
  • Karin Marti-Weissenbach
ab 32,99 €
978-3-412-51635-2.jpg
Traditionen, Zäsuren, Dynamiken
  • Marc von der Höh  (Hg.)
ab 59,99 €
978-3-412-51563-8.jpg
Entsagte Herrschaft
  • Susan Richter  (Hg.)
ab 37,99 €
978-3-412-51615-4.jpg
Tyrannei und Teufel
  • Marie von Lüneburg
ca. 45,00 €
978-3-412-51338-2.jpg
Schriften zur Reise Herzog Friedrichs von...
  • Peter-Michael Hahn  (Hg.),
  • Holger Kürbis  (Hg.)
ab 160,00 €
978-3-412-50559-2.jpg
ca. 50,00 €
NEU
Magistra Vitae
Magistra Vitae
  • Alexander Demandt
35,00 €
978-3-412-50730-5.jpg
ab 39,99 €
 Open Access
978-3-205-20724-5.jpg
Filarete
  • Berthold Hub
978-3-412-50348-2.jpg
Zirkulierende Leidenschaft
  • Angelika C. Messner
50,00 €
978-3-412-50602-5.jpg
ab 54,99 €
978-3-412-50135-8.jpg
Praktiken der Frühen Neuzeit
  • Arndt Brendecke  (Hg.)
100,00 €
Hof und Theorie
Hof und Theorie
  • Reinhardt Butz  (Hg.),
  • Dietmar Willoweit  (Hg.),
  • Jan Hirschbiegel  (Hg.)
39,90 €
978-3-412-51167-8.jpg
Reformation und Bauernkrieg
  • Werner Greiling  (Hg.),
  • Thomas T. Müller  (Hg.),
  • Uwe Schirmer  (Hg.)
ab 44,99 €
978-3-412-20112-8.jpg
Georg Spalatins Chronik der Sachsen und Thüringer
  • Christina Meckelnborg,
  • Anne-Beate Riecke
70,00 €
978-3-412-50375-8.jpg
G. W. Leibniz und der Gelehrtenhabitus
  • Wenchao Li  (Hg.),
  • Simona Noreik  (Hg.)
40,00 €
978-3-412-50731-2.jpg
Objekte als Quellen der historischen...
  • Annette Caroline Cremer  (Hg.),
  • Martin Mulsow  (Hg.)
50,00 €
978-3-412-50330-7.jpg
Frühneuzeitliche Disputationen
  • Marion Gindhart  (Hg.),
  • Hanspeter Marti  (Hg.),
  • Robert Seidel  (Hg.)
50,00 €
978-3-412-51122-7.jpg
Missionare in Persien
  • Christian Windler
95,00 €
978-3-412-20052-7.jpg
Heilige Ordnungen
  • Cornelia Logemann
75,00 €