Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-205-20643-9.jpg
   

Pietro Testa

Maler in Rom und Lucca (1612-1650). Mit einem Katalog seiner Gemälde

ab 64,99 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
371 Seiten, mit 218 s/w und farb. Abb., gebunden
ISBN: 978-3-205-20643-9
Böhlau Verlag Wien, 1. Auflage, 2021
Bislang galt das Interesse der Forschung den Zeichnungen, der Druckgraphik und Kunsttheorie von... mehr
Pietro Testa

Bislang galt das Interesse der Forschung den Zeichnungen, der Druckgraphik und Kunsttheorie von Pietro Testa. Die Malerei hat dagegen nur wenig Aufmerksamkeit erfahren. Die vorliegende Publikation untersucht erstmals das malerische Œuvre eines Künstlers, der zwischen 1628 und 1650 in Rom und Lucca tätig war. Mit dem Ziel, den Künstler im Kontext der römischen Barockmalerei neu zu positionieren, wird die Malerei nicht als isoliertes Phänomen innerhalb des Schaffens von Pietro Testa behandelt, sondern stets in Beziehung zu seinen Zeichnungen und Radierungen, seiner Kunsttheorie und seinem sozialen Umfeld gesetzt. Das Verhältnis des Malers zu Auftraggebern wie Cassiano dal Pozzo, Vincenzo Giustiniani und Girolamo Buonvisi werden ebenso analysiert, wie seine fruchtbaren, manchmal auch konfliktgeladenen Beziehungen zu Pietro da Cortona, Domenichino, Nicolas Poussin und Pierfrancesco Mola. Die im Werkkatalog enthaltenen Informationen zu Literatur, Provenienz, Stil, Ikonographie und Datierung der Gemälde, basieren auf langjährigen Forschungen in europäischen und amerikanischen Archiven und Sammlungen.

Während lange Zeit davon ausgegangen wurde, dass Testa hauptsächlich als Nachzeichner antiker Kunstwerke tätig war und als Schöpfer von Radierungen hervortrat, während der Forschung nicht mehr als 17 Gemälde bekannt waren, zeigen die hier zusammengetragenen und kommentierten 32 Gemälde, dass die Malerei ursprünglich einen wesentlich bedeutenderen Stellenwert im Schaffen des Künstlers einnahm, als bisher angenommen wurde.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 21,5 x 28,5 x 2,7cm, Gewicht: 1,126 kg
Kundenbewertungen für "Pietro Testa"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Stefan Albl
    • Stefan Albl ist promovierter Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Kunstgeschichte der Universität Wien. Er hat Kunstgeschichte in Wien und Rom studiert und war an Institutionen wie dem Österreichischen Historischen Institut in Rom, der Fondazione di Studi di Storia dell’arte Roberto Longhi in Florenz, der Bibliotheca Hertziana, Max Planck Institut für Kunstgeschichte, und dem Center for Advanced Study in the Visual Arts an der National Gallery of Art in Washington D.C. tätig. Zu...
      mehr...
978-3-412-52618-4.jpg
Der Wald in der Frühen Neuzeit zwischen...
  • Daniela Bohde  (Hg.),
  • Astrid Zenkert  (Hg.)
ca. 50,00 €
978-3-205-21588-2.jpg
ca. 35,00 €
978-3-412-52564-4.jpg
100 Years On: Revisiting the First Russian Art...
  • Isabel Wünsche  (Hg.),
  • Miriam Leimer  (Hg.)
ca. 69,00 €
NEU
978-3-412-52498-2.jpg
Zerbrechliche Geschichten
  • Museumslandschaft Hessen Kassel  (Hg.),
  • Museumslandschaft Hessen Kassel  (Hg.)
29,00 €
Brutalismus in Österreich 1960-1980
Brutalismus in Österreich 1960-1980
  • Johann Gallis  (Hg.),
  • Albert Kirchengast  (Hg.)
ca. 45,00 €
NEU
Politischer Deutungsraum Mittelalter
Politischer Deutungsraum Mittelalter
  • Christoph Dartmann  (Hg.),
  • Jenny Rahel Oesterle  (Hg.)
45,00 €
NEU
978-3-205-21514-1.jpg
Österreichisches Jahrbuch für Politik 2021
  • Andreas Khol  (Hg.),
  • Stefan Karner  (Hg.),
  • Wolfgang Sobotka  (Hg.),
  • Bettina Rausch  (Hg.),
  • Günther Ofner  (Hg.)
45,00 €
NEU
978-3-412-52453-1.jpg
Patient und Arzt
  • Heiner Raspe
45,00 €
NEU
NEU
978-3-525-31139-4.jpg
100,00 €
NEU
Pfarrer:in sein
Pfarrer:in sein
  • Friederike Erichsen-Wendt,
  • Adelheid Ruck-Schröder
18,00 €
U1_9783847013525.jpg
Re-Konstruktion des Realen
  • Julia Brühne  (Hg.),
  • Christiane Conrad von Heydendorff  (Hg.),
  • Cora Rok  (Hg.)
45,00 €
U1_9783847013396.jpg
Schreiben, Text, Autorschaft II
  • Carsten Gansel  (Hg.),
  • Katrin Lehnen  (Hg.),
  • Vadim Oswalt  (Hg.)
60,00 €
U1_9783847013075.jpg
Rede, dass ich dich sehe
  • Joachim Ringleben
35,00 €
U1_9783847012917.jpg
45,00 €
U1_9783847012726.jpg
Schreiben, Text, Autorschaft I
  • Carsten Gansel  (Hg.),
  • Katrin Lehnen  (Hg.),
  • Vadim Oswalt  (Hg.)
55,00 €
978-3-205-21362-8.jpg
"Salzburg hat seine Cosima"
  • Robert Kriechbaumer
29,00 €
978-3-205-21424-3.jpg
Politik im Krieg
  • Maximilian Rückert
90,00 €
978-3-205-21261-4.jpg
Politiker und Impresario
  • Robert Kriechbaumer
55,00 €
978-3-205-21443-4.jpg
70,00 €
Porz
Porz
  • LVR-Institut f. Landeskunde u. Regionalgeschichte  (Hg.)
25,00 €
978-3-205-21271-3.jpg
Österreichisches Jahrbuch für Politik 2020
  • Andreas Khol  (Hg.),
  • Günther Ofner  (Hg.),
  • Bettina Rausch  (Hg.),
  • Stefan Karner  (Hg.),
  • Wolfgang Sobotka  (Hg.)
ab 37,99 €
U1_9783847012887.jpg
35,00 €
Theologie und Naturwissenschaft
24,90 €
U1_9783847012467.jpg
Ost-Geschichten
  • Mark-Oliver Carl  (Hg.),
  • Sieglinde Grimm  (Hg.),
  • Nathalie Kónya-Jobs  (Hg.)
45,00 €
“Written for Our Discipline and Use”
120,00 €