Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-22177-5.jpg

Jacopo de’ Barbari

Künstlerschaft und Hofkultur um 1500

70,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
515 Seiten, 116 s/w- und 12 farb. Abb., 116 Illustration(en), schwarz-weiß, 12 Illustration(en), farbig, gebunden
ISBN: 978-3-412-22177-5
Böhlau Verlag Köln, 1. Auflage 2016
Jacopo de’ Barbari gilt als einer der rätselhaftesten Protagonisten der Renaissance in... mehr
Jacopo de’ Barbari

Jacopo de’ Barbari gilt als einer der rätselhaftesten Protagonisten der Renaissance in Deutschland. Der oberitalienische Maler und Kupferstecher ist nur von 1500 bis 1516 und ausschließlich nördlich der Alpen dokumentiert. Er arbeitete als Hofkünstler für Maximilian I., Friedrich den Weisen und Margarete von Österreich und stand mit Künstlern wie Albrecht Dürer, Lucas Cranach und Jan Gossaert in Kontakt. Der Widerspruch zwischen der lückenhaften Biographie Barbaris, seinem originellen Œuvre und der zeitgenössischen Anerkennung hat die Kunstgeschichte schon lange beschäftigt. In ihrem Buch fragt Beate Böckem zudem nach Kontexten und kulturellen Austauschprozessen nordalpiner Höfe an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): x x cm, Gewicht: 0 kg
Kundenbewertungen für "Jacopo de’ Barbari"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
    • Beate Böckem
    • Beate Böckem ist Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Ältere Kunstgeschichte und Mitarbeiterin im Vizerektorat Forschung, Ressort Chancengleichheit der Universität Basel.
      mehr...
Studien zur Kunst Zur gesamten Reihe
„Als künstlerisch wertvoll unter militärischem Schutz!“
„Als künstlerisch wertvoll unter militärischem...
  • Esther Heyer  (Hg.),
  • Florence de Peyronnet-Dryden  (Hg.),
  • Hans-Werner Langbrandtner  (Hg.)
ca. 59,00 €
Kulturgutschutz in Europa und im Rheinland
Kulturgutschutz in Europa und im Rheinland
  • Hans-Werner Langbrandtner  (Hg.),
  • Esther Heyer  (Hg.),
  • Florence de Peyronnet-Dryden  (Hg.)
ab 54,99 €
978-3-412-51666-6.jpg
Gelehrte – Schulen – Netzwerke
  • Joachim Bahlcke  (Hg.),
  • Roland Gehrke  (Hg.)
ab 39,99 €
978-3-412-51849-3.jpg
ab 32,99 €
978-3-412-51597-3.jpg
Otto von Simson 1912–1993
  • Ingeborg Becker  (Hg.),
  • Ingo Herklotz  (Hg.)
ab 32,99 €
978-3-412-22214-7.jpg
Leonid Arbusow (1882-1951) und die Erforschung...
  • Klaus Neitmann  (Hg.),
  • Ilgvars Misans  (Hg.)
55,00 €
978-3-412-22485-1.jpg
Fürstäbtissinnen
  • Teresa Schröder-Stapper
90,00 €
978-3-412-50047-4.jpg
Tolstojs Thanatos
  • Christian-Daniel Strauch
ab 59,99 €
978-3-412-21007-6.jpg
Aristokratismus und Moderne
  • Jochen Strobel  (Hg.),
  • Jörg Schuster  (Hg.),
  • Wencke Meteling  (Hg.),
  • Eckart Conze  (Hg.)
60,00 €
Vertograd mnogocvetnyi
Vertograd mnogocvetnyi
  • Lydia I Sazonova  (Hg.),
  • Anthony Hippisley  (Hg.)
100,00 €
978-3-412-20717-5.jpg
Staufisches Mittelalter
  • Wolfgang Stürner,
  • Folker Reichert
45,00 €
978-3-412-50326-0.jpg
65,00 €
Kupfer und Poesie
Kupfer und Poesie
  • Doris Schumacher
59,90 €
978-3-412-20653-6.jpg
35,00 €
Max Eyth. Ein Leben in Skizzen
45,00 €
978-3-412-50147-1.jpg
Alltagsadel
  • Michael Seelig
85,00 €
978-3-412-20260-6.jpg
39,00 €
Zwischen Kloster und Welt
50,00 €
978-3-412-18106-2.jpg
Die Indienpolitik der DDR
  • Johannes H. Voigt
75,00 €
978-3-412-20055-8.jpg
»... kann ich vielleicht nur dichtend mahlen?«
  • Stefan Matter,
  • Maria-Christina Boerner
45,00 €
978-3-412-20082-4.jpg
40,00 €
Naturwissenschaftliche Forschungen über Siebenbürgen
75,00 €
Die Reformation in Stettin
30,00 €
978-3-412-18806-1.jpg
Das Ich im Bild
  • Ursula Peters
65,00 €
978-3-412-22404-2.jpg
Die Abteilung »Kunstschutz« in Italien
  • Christian Fuhrmeister,
  • Christian Fuhrmeister
ab 44,99 €
978-3-412-20783-0.jpg
Republik im Experiment
  • Christina Schröer
100,00 €
978-3-412-50165-5.jpg
Ecocriticism
  • Gabriele Dürbeck  (Hg.),
  • Urte Stobbe  (Hg.)
19,99 €
978-3-412-50954-5.jpg
ab 59,99 €
978-3-412-20789-2.jpg
Was zählt
  • Moritz Wedell  (Hg.)
65,00 €
978-3-412-20118-0.jpg
60,00 €
978-3-412-20494-5.jpg
Zeichen der Ordnung und des Aufruhrs
  • Christoph Friedrich Weber
85,00 €