Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
978-3-412-50773-2.jpg

Eine Geschichte von Heiligen und Helden

Das Bildprogramm der Vladimirkathedrale in Kiev

75,00 € *  (D)

inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb D/A/CH

Lieferzeit 3-5 Werktage (Deutschland)

Ausgabeformat:

Sprache: Deutsch
426 Seiten, gebunden
ISBN: 978-3-412-50773-2
Böhlau Verlag Köln
Mit dem Entstehen des ukrainischen Nationalbewusstseins im 19. Jahrhundert begannen auch die... mehr
Eine Geschichte von Heiligen und Helden

Mit dem Entstehen des ukrainischen Nationalbewusstseins im 19. Jahrhundert begannen auch die russischen Abwehrmaßnahmen dagegen. Dabei spielten Religion und Kirche für das über das orthodoxe Bekenntnis definierte russische Selbstverständnis eine wesentliche Rolle. Kiev wurde zum Hauptschauplatz, an dem das Russländische Reich seiner Anfänge gedachte. Historische und religiöse Selbstvergewisserung flossen im Bau der Vladimirkathedrale zusammen. Ihr Bildprogramm erzählt die russische Geschichte von der Christianisierung bis zum russischen Imperium als Erfolgsstory, mit der Kiever Rus als integralem – russischem – Bestandteil.

Entstehung und Erhalt dieses großartigen Kunstwerks auch über widrige Zeiten und nationalistische Vereinnahmungen hinweg werden in diesem Buch umfassend beleuchtet und im zeithistorischen Kontext verortet.

Weitere Details:
Maße (BxHxT): 17,5 x 24.5 x 3.3cm, Gewicht: 1,153 kg
Kundenbewertungen für "Eine Geschichte von Heiligen und Helden"
Bitte loggen Sie sich ein um Produktbewertung abzugeben.
Autoreninfos
Das östliche Europa: Kunst- und Kulturgeschichte Zur gesamten Reihe